Diesel Fahrverbot

Hilfe für Betroffene vom Diesel Fahrverbot

Diesel Fahrverbote drohen in Deutschland Millionen Autofahrern wegen des massenhaften Betrugs vieler Autohersteller. Diesel Fahrverbote existieren bereits in vielen Regionen und drohen in zahlreichen weiteren Städten und sogar außerstädtischen Bereichen.

Zudem sind Diesel-Besitzer von Stilllegungen durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) betroffen. Betroffene werden so häufig gezwungen Software-Nachrüstungen vorzunehmen, die zu Folgeproblemen führen, aber den zu hohen Schadstoffausstoß nicht ausreichend reduzieren.

Zusätzliche erhöhte Wertverluste entstehen, weil Diesel-Fahrzeugen wegen des millionenfachen Betrugs der Hersteller im Abgasskandals der negative Ruf schmutziger Skandalautos anhaftet.

Es existieren in Deutschland mittlerweile hunderte positive Urteile, die geschädigten Autobesitzern diese Rechte zusprechen. Experten raten Betroffenen daher jetzt Ihre Rechte auf Kaufpreisrückzahlung oder Schadensersatz einzufordern, auch da in vielen Fällen die Verjährung von Ansprüchen droht.

Die Rechtsanwaltskanzlei Decker & Böse zählt deutschlandweit mit über 10.000 erfolgreich geführten Fällen zu den erfahrensten und erfolgreichsten Kanzleien u.a. beim Thema Dieselskandal. Mit unserem Team aus über 100 spezialisierten Anwälten und Experten unterstützen wir Sie gerne bei der Abwicklung Ihrer Ansprüche.

WDR Interview über Diesel-Fahrverbot mit Ulf Böse      WDR Interview zu Diesel-Fahrverbot mit Anwalt Markus Decker
(Anwalt Ulf Böse als Rechts-Experte im Interview)    (Anwalt Markus Decker als Rechts-Experte im Interview)

 

Spezialisierung und Erfahrung sind entscheidend beim Thema Diesel-Fahrverbot. Sie kennen uns zu diesem Thema möglicherweise schon aus folgenden Medien:

Rechtsanwälte Decker & Böse bekannt aus ZDF, WDR zum Diesel Fahrverbot

Vertrag kostenlos prüfen bei Diesel Fahrverbot

 

Die wichtigsten Fakten

  • Die Verjährung Ihrer Rechte auf Fahrzeugtausch (altes Auto zurück gegen neues Fahrzeug bzw. Kaufpreisrückzahlung) oder Schadensersatz droht. Für viele Automodelle drohen in 2019 Fristen, wobei danach keine Rechte mehr gefordert werden können.
  • Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkte bereits Anfang 2019 die Rechte Betroffener im Abgasskandal bzw. vom Diesel Fahrverbot
  • Es bestehen bereits hunderte positive Urteile im Diesel Fahrverbot zu Gunsten von Betroffenen!
  • Es gibt schon in zahlreichen Städten Diesel-Fahrverbote und viele weitere drohen konkret in deutschen Regionen.
  • Der Europäische Gerichtshof (EUGH) bestätigte die Notwendigkeit von Diesel-Fahrverboten sowie die strengen Messverfahren bei Kontrollen im Juni 2019.
  • Verwaltungsgerichte bestätigten mehrfach deutschlandweit das Erfordernis von Diesel Fahrverboten in 2018 und 2019.
  • Unsere Anwälte beraten und prüfen Ihre Unterlagen kostenlos! Kontaktieren Sie uns kostenfrei.

Vom Diesel Fahrverbot am stärksten bedrohte Regionen

Der Europäische Gerichtshof (EUGH) hat kürzlich die Notwendigkeit von Diesel Fahrverboten höchstrichterlich bestätigt und strengere Messmethoden für Luftschadstoffe fixiert.

Wegen überhöhter NO₂-Werte, vor allem wegen Dieselabgasen, bestehen bereits Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in zahlreichen deutschen Großstädten. In vielen weiteren Städten und Regionen haben Gerichte dies bereits angeordnet. Einige Städte verweigern sich Gerichtsbeschlüssen noch, was rechtswidrig ist. Deshalb wurden bereits gegen diese Städte Zwangsmaßnahmen eingeleitet. Zeitnah müssen und werden sich alle Kommunen den Gerichtsbeschlüssen beugen. Also keine Entwarnung: Es drohen weiterhin Fahrverbote!

Die Städte mit der schlechtesten Luft sind aktuell in Deutschland folgende (durch Klick auf die Grafik können Sie die gesamte Statistik einsehen):

Diesel Fahrverbot Infografik zu den Städten

Die Intensivstädte in NRW

Die maßgeblichen Stickoxid-Werte sind bei den jüngsten Messungen in 25 NRW-Städten noch immer zu hoch gewesen laut Umweltbundesamt. Städte mit Werten über 50 Mikrogramm sind demnach Köln (59), Düren (54), Düsseldorf (54) und Dortmund (51). Knapp darunter lagen mit 50 Mikrogramm Bonn und Hagen, gefolgt von Bochum (48).

Diesel Fahrverbot Soforthilfe: So einfach geht's

Schritt 1: Kostenlose Prüfung

Nach der Prüfung durch unsere spezialisierten Anwälte geben wir Ihnen innerhalb von 48 Stunden eine Erfolgseinschätzung.

Schritt 2: Einfache Online-Beauftragung

Sie erhalten eine kostenlose Empfehlung für Ihre Situation und entscheiden, ob und wie wir gemeinsam weiter vorgehen.

Schritt 3: Erfolgreiche Geltendmachung Ihrer Rechte

Unsere Anwälte wickeln alles für Sie ab und informieren Sie über den aktuellen Status Ihres Verfahrens – komplett risikofrei für Sie.

Finanztipp

Prüfen Sie jetzt mit unserem kostenfreien Online-Sofort-Rechner in welcher Höhe Sie profitieren können. Im Anschluss daran haben Sie die Möglichkeit, eine kostenfreie Berechnung von uns anzufordern.

IHRE VORTEILE mit uns vorzugehen

  1. Einfache Hilfe durch kostenlose Beratung
  2. Führende Rechtsanwaltskanzlei bei Diesel-Fahrverbot
  3. Juristische Beratung kostenlos
  4. Infos zu allen Möglichkeiten
  5. Wissenstransfer – Fakten, Tipps und Tricks
  • Kostenfreie Einschätzung Ihrer Chancen gegenüber dem Hersteller oder Händler
  • Kostenfreie Bezifferung möglicher Schadensersatzansprüche durch außergerichtliches Vorgehen oder Klage
  • Kostenfreie Beratung zur Gewährleistung und Verjährung
  • Bundesweite Vertretung gegenüber dem Händler / Hersteller auch vor Gericht durch eine Diesel Klage

Sie haben auch noch bis Ende 2019 Anspruch auf Schadensersatz im Diesel-Abgasskandal

Betroffene Fahrzeuge

Audi – Circa 2,1 Millionen Dieselmodelle betroffen

Baujahr 2009 bis 2014 2015 und 2016 mit 3,0-Liter-Motor (6 Zylinder)
A1
A3
A4
A5
A6
Q3
Q5
TT
 Q5
Q7
A7
A8

SKODA Skoda

  • Skoda Fabia
  • Skoda Octavia
  • Skoda Rapid
  • Skoda Roomster
  • Skoda Superb
  • Skoda Yeti

MERCEDES

  • A-Klasse
  • Mercedes B-Klasse
  • Mercedes C-Klasse
  • Mercedes CLA, Mercedes CLS
  • Mercedes E-Klasse
  • Mercedes G-Klasse
  • Mercedes GL
  • Mercedes GLA, Mercedes GLC, Mercedes GLK
  • Mercedes M-Klasse
  • Mercedes ML
  • Mercedes R-Klasse
  • Mercedes SLK
  • Mercedes S-Klasse
  • Mercedes Sprinter
  • Mercedes Viano
  • Mercedes Vito

Kohlenstoffdioxid (CO2) Manipulationen

  • Ford C-Max, Ford Focus, Ford Kuga, Ford Mondeo
  • Opel Astra, Opel Insignia, Opel Zafira
  • Fiat 500X, Fiat Ducato
  • Jeep Cherokee, Jeep Renegade
  • Hyundai ix35, Hyundai i20, Hyundai i30, Hyundai Santa Fe, Hyundai Tucson
  • Renault Kadjar, Renault Scenic
  • Nissan Navara, Nissan Qashqai
  • Jaguar XE
  • Chevrolet Cruze
  • Alfa-Romeo Giulietta
  • Dacia Sandero
  • Range Rover
  • Peugeot 2008, 3008, 5008
  • Suzuki Vitara
  • Volvo XC60

PORSCHE 

  • Porsche Panamera
  • Porsche Macan
  • Porsche Cayenne

SEAT 

  • Alhambra
  • Altea
  • Exeo
  • Leon II
  • Toledo IV

VOLKSWAGEN – 5 Millionen Autos betroffen 

  • VW Touareg
  • VW Amarok
  • VW Beetle
  • VW Caddy
  • VW Crafter
  • VW Eos
  • VW Golf
  • VW Jetta
  • VW Passat
  • VW Phaeton
  • VW Polo
  • VW Scirocco
  • VW Sharan
  • VW Tiguan
  • VW Touran
  • VW Touareg
  • VW T5, T6 Multivan
  • VW Transporter

BMW

  • BMW X3, X5
  • BMW 3er
  • BMW5er
  • BMW 7er
  • BMW M

Prüfen Sie innerhalb von 3 Minuten selbst welcher finanzieller Vorteil Ihnen rechtlich zusteht. Kostenfrei und schnell mit unserem kostenlosen Abgasskandal-Rechner.

Der Vorteil unseres Dieselskandal-Rechners: Wir berechnen für Sie genau im Einzelfall auf Basis der aktuellen Rechtsprechung (Kaufpreis, Erstzulassung, Betroffenheit des Fahrzeugs, gefahrene Kilometer und Lauflebenszeit des Fahrzeugs werden berücksichtigt). Vor Gericht wurde mit dieser Methode bereits in zahlreichen Fällen überzeugt und gewonnen!

Finanzierungen für Fahrzeuge aller Hersteller, egal ob Diesel oder Benziner können heute in über 75% aller Fälle mit guten Erfolgschancen durch Widerruf angegriffen werden. Fahrzeugkäufer und Leasingnehmer können dadurch nicht nur tausende Euro sparen und zurückverlangen, sondern auch Ihre Autos zurückgeben mit Gewinn, d.h. gegen Kaufpreisrückzahlung. Es handelt sich beim Widerruf von Autofinanzierungen um einen lukrativen Handlungsansatz, wie auch hier im Kurzvideo dargestellt.

Diesel Fahrverbot|Kaufpreis zurück oder alle Ratenzahlungen

Besonders interessant ist dies für Fahrzeugbesitzer, die vom Diesel Fahrverbot betroffen sind, da durch erfolgreichen Widerruf der Fahrzeugfinanzierung auch das erworbene Auto zurückgegeben werden kann gegen Kaufpreisrückzahlung oder gegen Leistung eines neuen Modells umgetauscht werden kann. Drohende Fahrverbote, Stilllegungen und Wertverluste können damit abgewendet werden!

Wo bekommen Sie Hilfe bei der Entscheidung im Dieselskandal?

Im ersten Schritt kann eine neue Situation wie das Diesel Fahrverbot komplex wirken. Die Rechtslage ist hier hingegen ziemlich klar: Wurden Sie beim Kauf getäuscht über zu hohen Schadstoffausstoß stehen Ihnen Schadensersatz, Entschädigung oder die Rückzahlung des Kaufpreises zu.

Haben Sie Ihr Auto finanziert, egal ob Diesel oder Benziner und hat die Bank dabei rechtliche Fehler gemacht, was in über 70% aller Fälle vorkam, können Sie Ihr Fahrzeug jetzt mit Gewinn loswerden! Wie das genau geht, erklären wir Ihnen gerne kostenfrei in unserer Beratung.

Decker & Böse Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zählt seit Jahren bundesweit zu den führenden Anwaltssozietäten im Thema Dieselskandal.

Anwälte Decker&Böse prüfen kostenlos bei Diesel Fahrverbot

 

Kostenlose Leistungen für Sie
1. Prüfen Sie selbst                  Online-Rechner für Abgasskandal
2. Wir prüfen für Sie                Anwalt prüft Ihre Unterlagen
3. Wie viel Geld?                      Erfolgseinschätzung
4. Maximal profitieren!            Persönliche Beratung

 

Diesel Fahrverbot Vertrag prüfen