Dipl.-Jur. Markus Decker

Rechtsanwalt, Gesellschafter 

Juristische Ausbildung

  • Universitäten Konstanz – Grundstudium der Rechtswissenschaften (2004-2006)
  • Universität Münster – Schwerpunktstudium im Bank- und Kapitalmarktrecht (2006-2008)
  • Oberlandesgericht Hamm – Erstes Juristisches Staatsexamen
    (18. bestes Ergebnis von 1308 Prüflingen) (2011)
  • Oberlandesgericht Hamm – Rechtsreferendariat (2011-2013)
  • Universität Speyer – Schwerpunkt: Recht und Ökonomik, Steuerrecht (2011)
  • Oberlandesgericht Hamm – Zweites Juristisches Staatsexamen (2013)
  • Universität Speyer – Promotion im IT-Recht und E-Commerce (seit 2014)

Berufliche Stationen

  • Wirtschaftskanzlei in Frankfurt a.M. – Tätigkeitsschwerpunkte: Bank- und Kapitalmarktrecht (2006)
  • Kanzlei in Münster – Allgemeines Zivilrecht, Prozessführung (2007)
  • AG Münster – Prozessführung, Einführung Richtertätigkeit (2010)
  • Wirtschaftskanzlei in Münster – Vertragsrecht, Prozessführung, Mietrecht (2011)
  • Großkanzlei in Brüssel – Prozessführung „Mammutprozesse“, Europarecht (2012)
  • Großkanzlei in Frankurt a.M. und Düsseldorf – Bank-, Kapitalmarkt- und Immobilienrecht (2013-2015)
  • Rechtsanwalt und Gesellschafter bei Decker & Böse Rechtsanwälte (seit 2014)

Aktivität in Vereinen und Organisationen

  • Deutscher Anwaltsverein
  • Düsseldorfer Anwaltsverein
  • Forum Junge Anwaltschaft
  • ARGE Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Bund der Kapitalanleger e.V.
  • Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.