Zum Hauptinhalt springen

Lebensversicherung Auszahlung: Wie Sie den maximalen Gewinn herausholen

Durch Widerruf des Vertrages sparen Versicherte bares Geld

Auf die Lebensversicherung Auszahlung folgt für viele Versicherte ein böses Erwachen. Die Höhe der Auszahlung nach Ablauf der Laufzeit ist durch die Niedrigzinspolitik häufig viel geringer als erwartet. Auch Kündigung und Verkauf auf dem Zweitmarkt bescheren Ihnen teils hohe Verluste. Als Joker bleibt der Widerruf. Welche Möglichkeiten Sie haben, das Beste bei der Auszahlung herauszuholen, erfahren Sie hier.

Volle Auszahlung Ihrer Lebensversicherung mit dem Widerruf

 

Holen Sie sich alle Gebühren zurück!

 

Auszahlung der Lebensversicherung: nicht bis zum Ende warten!

Lebensversicherungen lohnen sich heute überhaupt nicht mehr. Durch die niedrigen Zinsen können die von den Versicherern ursprünglich versprochenen Zinsen kaum mehr erwirtschaftet werden. Nach Ende der Vertragslaufzeit folgt die Ernüchterung. Ihre Altersvorsorge ist nicht das, was sie sein sollte. 

Lassen Sie sich also die Lebensversicherung auszahlen, ohne die Dauer der Vertragslaufzeit abzuwarten. Sie können kündigen oder verkaufen. Grundlage hierfür ist der Rückkaufswert. Dieser ist aber nochmal niedriger als zum Ende der Laufzeit. Was also tun?

Hohe Gebühren: Auszahlung bei Verkauf und Kündigung

Völlig zu Recht wollen Sie ihr Geld aus Ihrer Lebensversicherung haben. Die Versicherung loszuwerden ist gar nicht so schwer. Das Problem ist nur, dass Gebühren und der geringe Rückkaufwert hart zu Buche schlagen und Sie am Ende deutlich weniger zurückbekommen.

Der Versicherer möchte nicht, dass Sie kündigen. Deshalb bekommen Sie in diesem Fall weniger Geld. Beim Verkauf auf dem Zweitmarkt will der Käufer noch etwas verdienen. Die Folge: Auch hier machen Sie bei der Auszahlung ein Verlustgeschäft.

Profitable Lösung: Auszahlung der Lebensversicherung durch Widerruf

Wer sich nicht von Zweitmarkt-Händlern oder den Versicherungsgesellschaften über den Tisch ziehen lassen möchte, hat zum Glück eine weitere Möglichkeit: Sie können Ihren Vertrag widerrufen. Das ist dann möglich, wenn er Fehler enthält. Aber warum sollte mein Vertrag fehlerhaft sein?

Viele Versicherer waren bei Ihren Verträgen in der Vergangenheit nachlässig und haben Fehler gemacht. Das ist Ihr Glück. Mit hoher Wahrscheinlichkeit trifft das nämlich auch in Ihrem Fall zu – besonders wenn Sie ihn vor dem Jahr 2008 abgeschlossen haben.

Unsere erfahrenen Anwälte für Versicherungsrecht prüfen Ihren Vertrag auf Ihre Erfolgsaussichten. Die Chancen auf die komplette Auszahlung stehen gut.

Volle Auszahlung Ihrer Lebensversicherung mit dem Widerruf

Jetzt Vertrag prüfen

Auszahlung der Lebensversicherung: Das passiert, wenn Sie widerrufen

Ihr Vertrag wird so behandelt, als wäre er nie zustande gekommen. Das bedeutet: Sie bekommen von der Lebensversicherung Geld zurück – und zwar alles. Das gilt nicht nur für Ihre gezahlten Beiträge. Zusätzlich erhalten Sie auch jegliche Bearbeitungsgebühren zurückerstattet und alle Zinsen, die über die Zeit zusammengekommen sind.

Der Wert dieser Auszahlung liegt deutlich über dem Rückkaufswert. Das gilt auch, wenn Sie Ihre Lebensversicherung vorzeitig auszahlen lassen haben. Das bedeutet, Sie können sogar noch im Nachhinein profitieren und bares Geld zurückerhalten.

„Dank Decker & Böse konnte ich meine viel zu teure Lebensversicherung endlich rückabwickeln, ohne meine eingezahlten Beträge zu verlieren. Der Widerruf war die mit Abstand beste Möglichkeit, diesen Vertrag endlich loszuwerden und nicht weiter Geld zu verbrennen.“

– Manuel R.

Fallbeispiel: Proxalto Lebensversicherung auszahlen

  1. Sie senden uns Ihren Vertrag zu.
  2. Unsere spezialisierten Anwälte prüfen Ihren Vertrag kostenlos und unverbindlich.
  3. Wir sagen Ihnen, ob Ihr Verfahren Erfolg haben wird.
  4. Wir widerrufen in Ihrem Auftrag.
  5. Sie erhalten Ihr Geld vom Versicherer komplett zurück.

Zusätzlich: Bei sicheren Erfolgsaussichten erhalten Sie Ihre Auszahlung sogar schon im Voraus direkt von uns und müssen nicht einmal darauf warten. Hier handelt es sich um ein Beispiel, aber bei anderen Versicherern funktioniert dies genauso.

Funktioniert die Auszahlung auch für die beitragsfreie Lebensversicherung?

Ja. Ob diese aus welchen Gründen auch immer beitragsfrei ist, spielt keine Rolle. Beim Widerruf ist der Vertrag quasi nie zu Stande gekommen. Beiträge, die Sie nicht gezahlt haben, bekommen Sie zwar nicht zurück. Es lohnt sich aber trotzdem.

Lebensversicherung Auszahlung: unser Rechner für schnelle Übersicht online

Versicherte, die Ihre Lebensversicherung kündigen, wollen Ihr Geld zurück. Leider ist das bei der Kündigung häufig viel weniger als erwartet. Ein Widerruf zahlt sich deutlich mehr aus. Eine erste Übersicht wie viel Sie herausschlagen können, erhalten Sie mit unserem praktischen Online-Rechner.

Erfolge unserer Mandanten

Hannoversche: LG Köln

Das Landgericht Köln spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Generali: LG Lüneburg

Das Landgericht Lüneburg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Allianz: LG Hagen

Das Landgericht Hagen spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Continentale: LG Offenburg

Das Landgericht Offenburg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Alte Leipziger: LG Heidelberg

Das Landgericht Heidelberg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Debeka: LG Frankenthal

Das Landgericht Frankenthal spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Auszahlung Lebensversicherung: bei welchen Versicherern ist das möglich?

  • Proxalto Lebensversicherung Auszahlung 
  • VPV Lebensversicherung Auszahlung 
  • Ergo Lebensversicherung Auszahlung 
  • Gothaer Lebensversicherung Auszahlung 
  • Basler Lebensversicherung Auszahlung 
  • WWK Lebensversicherung Auszahlung 
  • Postbank Lebensversicherung Auszahlung 
  • Hannoversche Lebensversicherung Auszahlung 
  • Provinzial Lebensversicherung Auszahlung 
  • Hamburg Mannheimer Lebensversicherung Auszahlung 

Hierbei handelt es sich nur um eine Auswahl bekannter Versicherer. Grundsätzlich haben Sie bei jedem Versicherer die Möglichkeit, die Lebensversicherung zu kündigen. Die Auszahlung kann für Sie dann aber mit herben Verlusten einhergehen. Sie haben deutlich bessere Möglichkeiten.

Die Lösung ist der Widerruf. Mit diesem erhalten Sie alle bereits gezahlten Beiträge, Gebühren und Nebenkosten sowie die kompletten Zinsen. Bei den Verträgen vieler Versicherer ist das möglich.

Lebensversicherung Auszahlung: Sparen Sie bares Geld

check-circle-regular

Verschwenden Sie Ihr sauer gespartes Geld nicht mit Kündigung oder Verkauf.

check-circle-regular

Der Widerruf bringt maximalen Gewinn bei minimalem Aufwand.

check-circle-regular

Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren!

oder
0221 - 29270 - 33

Funktioniert der Widerruf auch bei der Kapitallebensversicherung?

Die Auszahlung der Kapitallebensversicherung funktioniert wie bei jeder anderen Lebensversicherung. Der Rückkaufswert errechnet sich zwar anders, allerdings müssen Sie bei Kündigung und Verkauf gleichermaßen Verluste in Kauf nehmen. Der Widerruf ist möglich und lohnt sich. Sie sollten Ihren Vertrag prüfen lassen.

Lebensversicherung Auszahlung: Das müssen Sie wissen

Nach einer Bearbeitungszeit von meist wenigen Wochen erhalten Sie alle gezahlten Beiträge und angefallenen Gebühren komplett zurück. Das Beste: Sie erhalten sogar alle erwirtschafteten Zinsen.

Noch besser: In vielen Fällen sehen unsere spezialisierten Anwälte bereits auf den ersten Blick, dass die Rückabwicklung ihres Vertrags besonders einfach ist. In diesem Fall gehen wir sogar in Vorleistung.

Das bedeutet: Sie erhalten Ihr Geld sofort von uns und wir kümmern uns im Nachgang um Ihr Verfahren. So bekommen Sie, was Ihnen zusteht und die Lebensversicherung mit Auszahlung zu Lebzeiten macht Ihnen keinerlei Ärger.

Jetzt kostenlos Vertrag prüfen lassen!

Immer wenn Sie Ihre Lebensversicherung loswerden wollen. Ob Sie Ihr Geld gewinnbringender am Aktienmarkt anlegen wollen oder es schlicht für private Ausgaben benötigen, ist dabei egal.

Beachten Sie aber: Bei der Kündigung der Lebensversicherung fällt die Auszahlung genau wie beim Verkauf deutlich geringer aus als bei einem Widerruf. Die Möglichkeit dieses vorteilhaften Jokers prüfen unsere spezialisierten Anwälte für Sie kostenfrei und unverbindlich.

 

Nicht direkt, sie sollten die Auszahlung aber in Ihrer Steuererklärung angeben. Etwaige anfallende Steuern beziehen sich allerdings ausschließlich auf Gewinne. Was sie eingezahlt haben, müssen Sie nicht versteuern.

Es besteht sogar die Möglichkeit, dass Sie im Rahmen der Auszahlung noch Geld zurückerhalten. Für eine exakte Einschätzung können Sie hierzu Ihren Steuerberater befragen und im besten Fall noch zusätzlich Geld sparen.

Jetzt kostenlos Vertrag prüfen lassen!

Möchten Sie für Ihre Lebensversicherung im Erlebensfall eine Auszahlung, gibt es eigentlich keine Voraussetzungen. Kündigen können Sie immer. Für den Widerrufsjoker muss Ihr Vertrag Fehler aufweisen. Die Chancen hierfür stehen sehr gut und werden von unseren spezialisierten Anwälten kostenlos geprüft.

Kündigung und Verkauf auf dem Zweitmarkt sind für Sie fast in jedem Fall mit Verlusten verbunden. Natürlich können Sie stattdessen auf den Ablauf der Laufzeit abwarten. Wenn Sie ihr Geld aber jetzt haben wollen, gibt es nur eine sinnvolle Alternative.

Durch einen Widerruf erhalten Sie jegliche gezahlten Beiträge, Gebühren und auch durch Ihr Geld erwirtschaftete Gewinne in voller Höhe erstattet. Diese Möglichkeit besteht in sehr vielen Verträgen. 

Jetzt kostenlos Vertrag prüfen lassen!

Ja. Das gilt sogar noch im Nachhinein, wenn Sie für ihre Lebensversicherung nach der Kündigung eine Auszahlung erhalten haben. Es lohnt sich auch, denn selbst gegenüber der regulären Auszahlung nach Ende der Laufzeit ist der Widerruf vorteilhaft.

Der Grund: Der Vertrag wird behandelt, als wäre er nie zustande gekommen. Deshalb erhalten Sie sogar Bearbeitungsgebühren und sonstige Nebenkosten zurück.

Das kommt auf den Einzelfall an. Bei der Auszahlung der Lebensversicherung können Steuern fällig werden. Geben Sie das Geld also zur Sicherheit in der Steuererklärung an. Theoretisch ist sogar eine Rückzahlung möglich. Wenn Sie unsicher sind, hilft Ihr Steuerberater weiter.

Jetzt kostenlos Vertrag prüfen lassen!

Unsere Anwälte

Portrait von Markus Decker - Geschäftsführer Partner, Rechtsanwalt

Markus Decker

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Ulf Böse - Geschäftsführer Partner, Rechtsanwalt

Ulf Böse

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Rieke de Haan-Bitzer - Rechtsanwältin

Rieke de Haan-Bitzer

Rechtsanwältin
Portrait von Ramona Entis - Rechtsanwältin

Ramona Entis

Rechtsanwältin
Portrait von Raja Yilmaz - Rechtsanwältin

Raja Yilmaz

Rechtsanwältin
Portrait von Katja Feßler - Rechtsanwältin

Katja Feßler

Rechtsanwältin
Portrait von Igor Baraz - Rechtsanwalt

Igor Baraz

Rechtsanwalt
Portrait von Branimir Kristof - Rechtsanwalt

Branimir Kristof

Rechtsanwalt
Portrait von Dennis-Schons - Rechtsanwalt, Teamleiter

Dennis Schons

Rechtsanwalt, Teamleiter
Portrait von Burcu Katar  Rechtsanwältin

Burcu Katar

Rechtsanwältin
Portrait von Anne-Sophie Schemionek - Rechtsanwältin

Anne-Sophie Schemionek

Rechtsanwältin
Portrait von Christina Thiele - Rechtsanwältin

Christina Thiele

Rechtsanwältin
Portrait von Ralf Möbius LL.M. - Rechtsanwalt in Kooperation

Ralf Möbius LL.M.

Rechtsanwalt in Kooperation
Portrait von Lukas Kohl - Rechtsanwalt

Lukas Kohl

Rechtsanwalt
Portrait von Monika Nielen - Rechtsanwältin

Monika Nielen

Rechtsanwältin
Portrait von Cornelius Claudius Diekmeyer - Rechtsanwalt

Cornelius Claudius Diekmeyer

Rechtsanwalt
Portrait von Helen Tale Sadeh Schirasi - Rechtsanwältin

Helen Tale Sadeh Schirasi

Rechtsanwältin
Portrait von Isabella Gerein - Rechtsanwältin

Isabella Gerein

Rechtsanwältin
Jetzt Vertrag prüfen