Zum Hauptinhalt springen

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Mit Rendite aus der Versicherung

Alle wichtigen Informationen im Überblick

Viele Versicherte wollen ihre fondsgebundene Lebensversicherung kündigen und das Geld anders verwenden. Vor der Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung sollten sich Versicherte jedoch gut informieren und ihre Alternativen prüfen. Denn eine Kündigung ist meist mit Verlusten verbunden, da der Rückkaufswert oft nicht mal die Einzahlungen deckt. Auch steuerliche Fragen sollte man bedenken, da Steuern den Auszahlungsbetrag noch einmal verringern.

CTA Vertragsprüfung

Statt Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung lieber Rendite kassieren

Lebensversicherung/Rentenversicherung widerrufen oder verkaufen

Ihr Recht ist unser Ziel.

check-circle-regular

Individuelle Beratung, komplett kostenfrei, von spezialisierten Anwälten für Versicherungsrecht

Bei uns bekommen Sie schnell und unkompliziert eine Beratung ohne versteckte Kostenfallen.

check-circle-regular

Schnelle und maximale Liquidität

Mit unserer Expertise erzielen Sie den größmöglichen Gewinn.

check-circle-regular

Unsicher, ob Ihr Vertrag auch betroffen ist?

Wir sagen es Ihnen und setzen Ihre Ansprüche für Sie durch.

check-circle-regular

Deutschlandweit die Experten.

Wir vertreten Sie bundesweit mit Erfolg.

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Ist das sinnvoll?

Eine fondsgebundene Lebensversicherung ist eine Fondsanlage kombiniert mit einer Risikolebensversicherung. Die eingezahlten Beiträge werden in Investmentfonds angelegt. Dadurch versprechen sie höhere Renditechancen, unterliegen aber auch schwankenden Aktienkursen und sind somit risikoreicher. Das Risiko niedriger Kurse bei Vertragsende trägt der Versicherungsnehmer.

Eine Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung ist in den meisten Fällen mit Verlusten verbunden. Oftmals erhalten Sie bei einer Kündigung sogar weniger als Ihre eingezahlten Beiträge zurück. Grund sind hohe Kosten und Gebühren, die der Versicherer vom Auszahlungsbetrag abzieht.

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Sie müssen mit Verlusten rechnen

Bei Kündigung einer fondsgebundenen Lebensversicherung sollte immer der aktuelle Kurswert berücksichtigt werden. Bei der Frage, ob es sinnvoll ist, Ihre fondsgebundene Rentenversicherung zu kündigen, sollten Sie sich deshalb immer vorher von unseren spezialisierten Anwälten beraten lassen. Auch im Hinblick auf Ihre Alternativen.

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Muster

Muster und Vorlagen für die Kündigung Ihrer fondsgebundenen Lebensversicherung finden Sie zahlreich im Internet. Aber die Versicherung wird immer versuchen, Ihren Auszahlungsbetrag kleinzurechnen. Besser, Sie lassen sich vor der Kündigung erst von unseren spezialisierten Anwälten beraten und lukrativere Alternativen prüfen.

Dann vermeiden Sie auch, dass die Versicherung formale Fehler bei der Kündigung gegen Sie verwenden kann – z.B., weil Sie Kündigungsfristen und andere formale Vorgaben nicht korrekt eingehalten haben.

Proven Expert Logo
Proven Expert Qualitätssiegel

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Rückkaufswert

Sie erhalten bei Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung den sogenannten Rückkaufswert ausbezahlt. Das ist der Betrag, den Ihre Versicherung zum Zeitpunkt der Kündigung wert ist. Von diesem Betrag werden jedoch die Kosten des Vertrages, zum Beispiel Verwaltungs- oder Stornokosten, abgezogen.

Aus diesem Grund kann es gerade in den ersten Jahren nach Abschluss der fondsgebundenen Lebensversicherung sein, dass die Kosten den Gewinn auffressen. Oftmals erhalten Versicherte bei einer Kündigung nicht einmal Ihre eingezahlten Beiträge zurück. So wird die Kündigung zum Verlustgeschäft.

Kündigung fondsgebundene Lebensversicherung: Kurswert beachten

Zudem richtet sich der Rückkaufswert bei Kündigung einer fondsgebundenen Lebensversicherung auch nach dem aktuellen Kurswert der Fonds. Das heißt: Sind die Kurse zum Zeitpunkt der Kündigung niedrig, fällt auch der Rückkaufswert noch einmal geringer aus.

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Jetzt Geld sparen!

check-circle-regular

Vorsicht bei Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung: Sie müssen mit hohen Verlusten rechnen! Der Rückkaufswert ist oft geringer als die eingezahlten Beiträge.

check-circle-regular

Besser Alternativen prüfen: Viele Lebensversicherungsverträge enthalten eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung. Dadurch ist noch nach Jahren ein lukrativer Widerruf möglich!

check-circle-regular

Bei erfolgreichem Widerruf erhalten Sie Ihre Prämien mit Gewinn zurück und können tausende Euro sparen. Wir überprüfen Ihren Vertrag kostenlos und ohne Risiko für Sie.

oder
0221 - 29270 - 33

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Alternative Widerruf 

Da Sie bei Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung mit Verlusten rechnen müssen, sollten Sie sich über Alternativen informieren. Die lukrativste Alternative ist der Widerruf der fondsgebundenen Lebensversicherung. Dieser ist möglich, wenn Sie bei Abschluss nicht ordnungsgemäß über Ihr Widerrufsrecht informiert wurden.

Bei erfolgreichem Widerruf erhalten Sie alle eingezahlten Beiträge plus Zinsen zurück. Lassen Sie daher Ihren Vertrag immer auf diese Möglichkeit überprüfen. Sie können sogar noch widerrufen, wenn Sie Ihre fondsgebundene Lebensversicherung bereits gekündigt haben. Zudem gibt es noch weitere Alternativen:

Kündigung fondsgebundene Lebensversicherung: Alternativen im Überblick

  • Fondsgebundene Lebensversicherung verkaufen: Sie verkaufen Ihre Lebensversicherung auf dem Zweitmarkt. In der Regel erhalten Sie dort circa drei bis vier Prozent über dem Rückkaufswert.
  • Fondsgebundene Lebensversicherung beleihen: Sie hinterlegen Ihre Lebensversicherung als Sicherheit für einen Kredit. Oft sind hierbei aber die Zinsen für den Kredit höher als die Rendite der Versicherung.
  • Fondsgebundene Lebensversicherung beitragsfrei stellen: Sie zahlen für einen bestimmten Zeitraum oder bis Laufzeitende keine Beiträge mehr ein. Die eingezahlte Summe und der Versicherungsschutz bleiben erhalten.

Erfolge unserer Mandanten

Hannoversche: LG Köln

Das Landgericht Köln spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Generali: LG Lüneburg

Das Landgericht Lüneburg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Allianz: LG Hagen

Das Landgericht Hagen spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Continentale: LG Offenburg

Das Landgericht Offenburg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Alte Leipziger: LG Heidelberg

Das Landgericht Heidelberg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Debeka: LG Frankenthal

Das Landgericht Frankenthal spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Was Sie beachten müssen

Wenn Sie sich dennoch entscheiden, die fondsgebundene Lebensversicherung zu kündigen, können Sie das unter Einhaltung der Kündigungsfrist tun. Die Kündigungsfrist ist je nach Versicherung unterschiedlich, richtet sich aber meist nach der Zahlweise Ihrer Beiträge, zum Beispiel monatlich oder jährlich.

Kündigungsfrist bei Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung

Zum Beispiel wird dann eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Jahresende vereinbart. Wie lange die genaue Kündigungsfrist in Ihrem Fall ist, können Sie Ihren Vertragsunterlagen entnehmen oder bei Ihrer Versicherung erfragen.

Egal, ob Sie Ihre Nürnberger fondsgebundene Lebensversicherung kündigen wollen, die Aachen Münchener fondsgebundene Lebensversicherung oder Ihre fondsgebundene Lebensversicherung bei Aspecta oder Heidelberger Leben: Überall kann es unterschiedliche Kündigungsmodalitäten geben. Fragen Sie daher vorher bei Ihrem jeweiligen Versicherer nach.

Das sagen unsere Mandanten

S

Sascha F.

Ich konnte meine Versicherung widerrufen und konnte so die eingezahlte Summe plus Zinsen zurückfordern.

P

Peter Z.

Dank der Fehler, die Decker und Böse im Vertrag gefunden hat, kam ich per Widerruf aus dem Vertrag. Damit habe ich nicht nur Geld gespart, sondern sogar Gewinn gemacht. Danke.

K

Karsten B.

Dank Decker und Böse konnte ich aus zwei bereits gekündigten Verträgen nachträglich eine Summe von über 28.000 EUR geltend machen.

C

Carolin K.

Wir wurden über die verschiedenen Möglichkeiten der Rückabwicklung ausführlich beraten. Da können sich so manche örtliche Kanzleien eine Scheibe von abschneiden!

I

Inga K.

Ich habe mich für den Widerruf entschieden und habe das keine Sekunde bereut. Das zurückerhaltene Geld kann ich jetzt für meinen Hauskauf nutzen.

D

Dimitrij R.

Endlich raus aus der Lebensversicherungs und das auch noch mit ordentlichem Gewinn. Lief besser als ewartet. Kann ich empfehlen.

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Steuer

Ob Sie bei der Kündigung Ihrer fondsgebundenen Lebensversicherung Steuern zahlen müssen, hängt vor allem davon ab, wann Sie den Vertrag geschlossen haben. Die Auszahlung fondsgebundener Lebensversicherungen, die vor 2005 abgeschlossen wurden, ist in der Regel steuerfrei.

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen nach 12 Jahren

Damit Sie für vor 2005 abgeschlossene Verträge keine Steuern zahlen müssen, muss der Vertrag bei Kündigung mindestens zwölf Jahre bestehen und Sie müssen fünf Jahre lang Beiträge eingezahlt haben. Über die genauen Kriterien kann Sie Ihr Steuerberater aufklären.

Auszahlung fondsgebundene Lebensversicherung: Abgeltungssteuer

Bei fondsgebundenen Lebensversicherungen, die nach 2005 abgeschlossen wurden, fällt meist eine Abgeltungssteuer von 25 Prozent an. Unter bestimmten Voraussetzungen müssen Sie diese jedoch nur auf die Hälfte des Gewinns bezahlen. Die andere wird mit dem normalen Einkommenssteuersatz versteuert.

„Dank Decker & Böse konnte ich meine viel zu teure Lebensversicherung endlich rückabwickeln, ohne meine eingezahlten Beträge zu verlieren. Der Widerruf war die mit Abstand beste Möglichkeit, diesen Vertrag endlich loszuwerden und nicht weiter Geld zu verbrennen.“

– Manuel R.

Kündigung fondsgebundene Lebensversicherung: Todesfallabsicherung und Zusatzversicherungen erlöschen

Da Sie vorzeitig kündigen, verzichten Sie auf die Überschussbeteiligung. Das sind die erwirtschafteten Überschüsse aus der Lebensversicherung, die der Versicherer am Ende der Laufzeit an Sie ausbezahlen muss. Außerdem erlischt nach der Kündigung auch Ihre Todesfallabsicherung sowie eventuelle Zusatzversicherungen.

Dazu kann zum Beispiel die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung gehören. Denken Sie daran, dass Sie dafür eine neue Police abschließen müssen, falls Sie auf den Schutz dieser Absicherung nicht verzichten wollen.

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Folgen

Vor der Kündigung Ihrer fondsgebundenen Lebensversicherung sollten Sie die Alternative des Widerrufs prüfen lassen und die eventuellen Verluste und steuerlichen Belastungen bedenken. Darüber hinaus hat die Kündigung noch weitere Folgen, die Sie berücksichtigen müssen.

Fondsgebundene Lebensversicherung kündigen: Antworten im Überblick

Pauschal lässt sich nicht sagen, ob eine Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung in Ihrer Situation Sinn macht. Da Sie bei einer Kündigung jedoch nur den Rückkaufswert erhalten, kann es sein, dass eine Kündigung für Sie zum Verlustgeschäft wird.

Der Rückkaufswert kann weniger als Ihre eingezahlten Beiträge betragen, da die Versicherung noch Kosten für den Vertrag abziehen kann. Zudem müssen Sie bei einer fondsgebundenen Lebensversicherung den Kurswert zur Kündigung bedenken. Sind die Kurse im Keller, sinkt auch der Rückkaufswert.

Lassen Sie vor Kündigung Ihrer fondsgebundenen Lebensversicherung daher prüfen, ob Sie diese widerrufen statt kündigen können. Bei einem erfolgreichen Widerruf erhalten Sie Ihre Einzahlungen plus Zinsen zurück und erzielen so in der Regel einen viel höheren Auszahlungsbetrag als bei Kündigung.

Jetzt eigenen Vertrag prüfen lassen!

Bei Kündigung Ihrer fondsgebundenen Lebensversicherung müssen Sie die Kündigungsfrist Ihrer Versicherung einhalten. Diese variiert je nach Versicherer, orientiert sich jedoch oft nach Fälligkeit Ihrer Beitragszahlungen. Oft wird eine Kündigungsfrist von einem oder drei Monaten zum Jahresende vereinbart.

Ihre Kündigungsabsicht müssen Sie Ihrer Versicherung schriftlich mitteilen. Für die Fristeinhaltung gilt der Eingang bei der Versicherung, nicht der Poststempel. Schicken Sie Ihr Kündigungsschreiben am besten per Einschreiben mit Rückschein, damit Sie im Zweifel einen Nachweis haben.

Das hängt davon ab, wann Sie den Vertrag für Ihre fondsgebundene Lebensversicherung geschlossen haben. In der Regel müssen Sie bei Kündigung von Verträgen, die Sie vor 2005 geschlossen haben, keine Steuern bezahlen.

Hierfür gibt es noch weitere Kriterien: Ihr Vertrag muss bei Kündigung mindestens 12 Jahre bestanden haben und Sie müssen fünf Jahre lang Beiträge einbezahlt haben. Lassen Sie sich zu den genauen Steuerverpflichtungen von Ihrem Steuerberater beraten.

Bei Kündigung fondsgebundener Lebensversicherungen, die nach 2005 abgeschlossen wurden, fällt meist eine Abgeltungssteuer von 25 Prozent an. Diese kann aber unter bestimmten Voraussetzungen nur auf die Hälfte des Gewinns anfallen – die andere Hälfte wird mit Ihrem normalen Einkommenssteuersatz versteuert.

 

Jetzt eigenen Vertrag prüfen lassen!

Wenn Sie Ihre fondsgebundene Lebensversicherung kündigen, erhalten Sie den Rückkaufswert ausgezahlt. Das ist der Betrag, den die Versicherung zum Zeitpunkt der Kündigung wert ist. Da Versicherer davon Kosten und Gebühren abziehen, kann der Rückkaufswert sogar niedriger sein als Ihre Einzahlungen.

Wie hoch der Rückkaufswert ist, hängt von der Laufzeit des Vertrages ab, von den Kosten des Vertrages sowie bei der fondsgebundenen Lebensversicherung vom Kurswert der Fonds bei Kündigung. Den aktuellen Rückkaufswert können Sie der jährlichen Standmitteilung Ihrer Versicherung entnehmen.

Die beste Alternative zur Kündigung der fondsgebundenen Lebensversicherung ist der Widerruf. Wenn Sie bei Abschluss der Versicherung nicht ordnungsgemäß zu Ihrem Widerrufsrecht belehrt wurden, können Sie die fondsgebundene Lebensversicherung widerrufen. In diesem Fall erhalten Sie alle Prämien plus Zinsen zurück.

Darüber hinaus können Sie Ihre fondsgebundene Lebensversicherung auch verkaufen. Dann erhalten Sie meist ein paar Prozent über dem Rückkaufswert bei Kündigung. Außerdem können Sie die Versicherung beleihen, was bedeutet, dass Sie diese als Sicherheit für einen Kredit verwenden.

Zudem können Sie Ihre fondsgebundene Lebensversicherung vorübergehend oder bis Laufzeitende beitragsfrei stellen. Dann bezahlen Sie keine Beiträge mehr, der Versicherungsschutz bleibt aber erhalten.

Jetzt eigenen Vertrag prüfen lassen!

Unsere Anwälte

Portrait von Markus Decker - Geschäftsführer, Partner, Rechtsanwalt

Markus Decker

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Ulf Böse - Geschäftsführer, Partner, Rechtsanwalt

Ulf Böse

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Christopher Niemeyer - Jurist, LL.M.

Christoper Niemeyer

Jurist, LL.M.
Portrait von Ramona Entis - Rechtsanwältin

Ramona Entis

Rechtsanwältin
Portrait von Raja Yilmaz - Rechtsanwältin

Raja Yilmaz

Rechtsanwältin
Portrait von Katja Feßler - Rechtsanwältin

Katja Feßler

Rechtsanwältin
Portrait von Igor Baraz - Rechtsanwalt

Igor Baraz

Rechtsanwalt
Portrait von Branimir Kristof - Rechtsanwalt

Branimir Kristof

Rechtsanwalt
Portrait von Burcu Katar  Rechtsanwältin

Burcu Katar

Rechtsanwältin
Portrait von Anne-Sophie Schemionek - Rechtsanwältin

Anne-Sophie Schemionek

Rechtsanwältin
Portrait von Ralf Möbius LL.M. - Rechtsanwalt in Kooperation

Ralf Möbius LL.M.

Rechtsanwalt in Kooperation
Portrait von Monika Nielen - Rechtsanwältin

Monika Nielen

Rechtsanwältin
Portrait von Cornelius Diekmeyer - Rechtsanwalt

Cornelius Claudius Diekmeyer

Rechtsanwalt
Portrait von Agniezcka Kotajny - Rechtsanwältin, LL.M.

Agniezcka Kotajny

Juristin, LL.M.
Portrait von Alicia Wandres - Volljuristin

Alicia Wandres

Volljuristin
Portrait von Elena Michl - Volljuristin

Elena Michl

Rechtsanwältin
Portrait von Kaja Slozowska - Juristin

Kaja Slozowska

Juristin
Portrait von Malgorzata Roszak, Rechtsanwältin

Malgorzata Roszak

Rechtsanwältin
Portrait von Rieke de Haan-Bitzer - Rechtsanwältin

Rieke de Haan-Bitzer

Rechtsanwältin
Jetzt Vertrag prüfen