Zum Hauptinhalt springen

Targobank Lebensversicherung kündigen: Sie haben bessere Alternativen!

Wie Sie mit dem Widerruf Geld sparen

Viele Versicherungsnehmer fragen sich heutzutage, ob sie ihre Targobank Lebensversicherung kündigen sollen. Ist sie noch eine rentable Lösung für die Alterssicherung oder gibt es lukrativere Anlagemöglichkeiten? Für viele Verbraucher ist leider aus der Versicherung ein Minusgeschäft geworden. Doch ist die Targo Lebensversicherung zu kündigen der beste Weg, um aus der unliebsamen Versicherung auszusteigen? Wir stellen Ihnen eine gewinnbringende Alternative zur Kündigung vor.

Jetzt kostenlose Erstberatung nutzen!

Targobank Lebensversicherung kündigen: Sie haben bessere Alternativen!

Lebensversicherung/Rentenversicherung widerrufen oder verkaufen

Ihr Recht ist unser Ziel.

check-circle-regular

Individuelle Beratung, komplett kostenfrei, von spezialisierten Anwälten für Versicherungsrecht

Bei uns bekommen Sie schnell und unkompliziert eine Beratung ohne versteckte Kostenfallen.

check-circle-regular

Schnelle und maximale Liquidität

Mit unserer Expertise erzielen Sie den größmöglichen Gewinn.

check-circle-regular

Unsicher, ob Ihr Vertrag auch betroffen ist?

Wir sagen es Ihnen und setzen Ihre Ansprüche für Sie durch.

check-circle-regular

Deutschlandweit die Experten.

Wir vertreten Sie bundesweit mit Erfolg.

Niedriger Rückkaufswert bei Kündigung der Targo Versicherung

Viele Verbraucher lassen sich bei der Targo ihre Lebensversicherungen auszahlen. Das Problem ist, dass die meisten zu diesem Zweck kündigen. Hierbei kommt der Rückkaufswert zum Tragen, der in vielen Fällen deutlich unter dem Wert liegt, den Sie sich wünschen. Verluste sind daher fast unvermeidlich, wenn Sie kündigen.

Sie sollten deshalb gut überlegen, ob Sie Ihre Targobank Lebensversicherung kündigen, wenn Sie die Auszahlung wollen. Ob die Kündigung sinnvoll und finanziell lohnend ist, ist fraglich. Glücklicherweise gibt es eine weitere Methode zum schnellen Ausstieg aus dem Vertrag: den Widerruf.

Targo Lebensversicherung lukrativ ablösen per Widerruf

Finanziell deutlich lohnenswerter als die Kündigung der Targo Versicherung ist der Widerruf des Vertrages. Ein Widerruf ist immer dann möglich, wenn der Versicherungsgeber bei der Widerrufsbelehrung Fehler gemacht hat.

Darüber hinaus muss es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher im Sinne des § 13 BGB handeln. Ist beides gegeben, kann der Verbraucher den Vertrag durch den Widerruf in ein Rückgewährschuldverhältnis umwandeln.

Übersetzt aus dem Rechtsdeutsch heißt das: Die Targobank hat ihre Kunden in vielen Fällen nicht richtig über ihre Rechte aufgeklärt und muss ihnen deshalb im Falle eines Widerrufs Ihr Geld zurückzahlen.

„Dank Decker & Böse konnte ich meine viel zu teure Lebensversicherung endlich rückabwickeln, ohne meine eingezahlten Beträge zu verlieren. Der Widerruf war die mit Abstand beste Möglichkeit, diesen Vertrag endlich loszuwerden und nicht weiter Geld zu verbrennen.“

– Manuel R.

Lebensversicherung der Targobank kündigen oder eingezahlte Beiträge zurückholen

Statt eine Targo Lebensversicherung zu kündigen, ist ein Widerruf besser, weil die Kunden dann alle eingezahlten Beiträge zuzüglich einer Verzinsung zurückverlangen können. Zudem haben sie Anspruch auf Rückerstattung von Verwaltungs- und Abschlusskosten. Unsere spezialisierten Anwälte für Versicherungsrecht empfehlen deshalb den Widerrufsjoker gegenüber der Kündigung.

Ein weiterer wichtiger Vorteil des Widerrufsjokers ist, dass sogar solche Verträge widerrufen werden können, für die bereits ein Rückkaufswert gezahlt wurde. Haben Sie nach der Kündigung gegenüber der Targobank bereits Geld auf Ihrem Konto, können Sie also immer noch gewinnbringend widerrufen.

Targobank Lebensversicherung kündigen: Besser mit Gewinn aussteigen

check-circle-regular

Jetzt Widerruf prüfen und profitieren

check-circle-regular

Jetzt kostenlose Erstberatung nutzen!

oder
0221 - 29270 - 33

Unter welchen Bedingungen kann ich widerrufen?

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen wurden besonders in den Jahren 1994 bis 2007 verwendet. In diesem Zeitraum konnten unsere spezialisierten Anwälte besonders viele unzulässige Klauseln entdecken, durch die ein Widerruf auch heute noch möglich ist. Unzulässige Formulierungen in der Widerrufsbelehrung der Targo Versicherung sind beispielsweise:

„Dem Abschluss dieses Vertrages können Sie innerhalb von 14 Tagen ab Zugang der beigefügten Unterlagen widersprechen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerspruchs.“

Die Passage ist rechtlich gesehen bedenklich. Dem schutzbedürftigen Verbraucher werden keine Informationen über die Form des Widerrufs gegeben. Außerdem wird nicht benannt, welche Unterlagen der Versicherungsnehmer dazu genau benötigt. Finden sich solche oder ähnliche Passagen auch in Ihrem Versicherungsvertrag?

Urteile gegen Targobank: Rechtsprechung fällt verbraucherfreundlich aus!

Die Chancen für eine erfolgreiche Rückabwicklung der Targo Lebensversicherung stehen sehr gut. Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied bereits im Jahr 2014 über die Anwendung des Widerrufsjokers bei fehlerhaften Widerrufsbelehrungen.

Dabei hatte die Versicherung eine Klausel in den Vertrag eingebaut, in der das Widerrufsrecht spätestens ein Jahr nach Zahlung der ersten Prämie erlischt. Selbst wenn der Versicherungsnehmer dabei nicht über seine Widerrufsrechte belehrt wurde.

Die Richter des BGH entschieden, dass dies unzulässig sei und Verbraucher noch immer ein Widerrufsrecht haben. Damit wurden Ihre Rechte gestärkt. Wenn Sie also über eine Kündigung der Lebensversicherung bei der Targobank nachdenken, lassen Sie lieber zunächst einen Widerruf prüfen.

Erfolge unserer Mandanten

Hannoversche: LG Köln

Das Landgericht Köln spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Generali: LG Lüneburg

Das Landgericht Lüneburg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Allianz: LG Hagen

Das Landgericht Hagen spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Continentale: LG Offenburg

Das Landgericht Offenburg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Alte Leipziger: LG Heidelberg

Das Landgericht Heidelberg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Debeka: LG Frankenthal

Das Landgericht Frankenthal spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Prüfen Sie Ihre Rechte, bevor Sie die LV kündigen

Die Auszahlung der Targo Lebensversicherung mit dem Widerrufsjoker funktioniert leider nicht ohne Weiteres. Da er für Sie die optimale, für die Targobank allerdings die schlechteste Lösung ist, lehnt diese viele Widerrufe ab. Ihr Recht muss gegen den mächtigen Konzern durchgesetzt werden.


Decker & Böse ist bundesweit eine der führenden Kanzleien zum Verbraucherrecht. Vertrauen Sie dabei auf unsere jahrelange Erfahrung in der Rückabwicklung von Versicherungsverträgen. Wir vertreten stets nur die Verbraucherseite, sodass es niemals zu Interessenskonflikten kommt.

Unsere spezialisierten Anwälte finden auch die Fehler in Ihrem Vertrag und setzen Ihr Recht für Sie durch. Haben Sie ebenfalls eine Targo Lebensversicherung, die Sie eigentlich kündigen möchten? Wir prüfen einen möglichen Widerruf Ihres Vertrags gerne in einer kostenlosen Erstberatung!

FAQ: Targobank Lebensversicherung kündigen: Häufig gestellte Fragen

Die Kündigung der Targobank Lebensversicherung geht mit verschiedenen Kosten einher, die in diesem Fall entweder neu anfallen oder nicht zurückerstattet werden. Die Kostenfaktoren sind:

  • Geringer Rückkaufswert
  • Wegfall von Zinserträgen
  • Gebühren für Bearbeitungen und vieles mehr

Wenn Sie widerrufen, muss der Versicherer rückabwickeln und Sie bekommen das komplette Geld und nicht nur den unvorteilhaften Rückkaufswert.

Jetzt eigenen Vertrag prüfen lassen!

Auch die Kreditlebensversicherung der Targobank zu kündigen, lohnt sich nicht. Wenn Sie diese loswerden wollen, sollten Sie Ihre Targobank Kreditlebensversicherung nicht kündigen, sondern sie widerrufen. Auch in diesem Fall erhalten Sie bei Decker & Böse eine kostenlose Erstberatung.

Ja, das geht. Das klingt zwar zunächst unkompliziert, stellt sich aber in der Praxis doch oft als schwierig heraus, denn Sie müssen nachweisen, dass die Kündigung ordnungsgemäß zugegangen ist. Vorsicht: Die E-Mail-Bestätigung reicht meist nicht.

Gerade wenn Sie statt einer kostenintensiven Kündigung einen lukrativen Widerruf wollen, lassen Sie Ihre Rechte lieber von unseren spezialisierten Anwälten durchsetzen. 

Jetzt eigenen Vertrag prüfen lassen!

 

Das ist in Ihrem Vertrag genau festgelegt und muss im Einzelfall geprüft werden. Sollten Sie sich für den viel attraktiveren Widerrufsjoker entscheiden, müssen Sie keine Fristen beachten. Dieser geht sogar noch möglich, wenn Sie bereits gekündigt haben.

Solche Muster gibt es oft im Internet. Aber eine voreilige Kündigung ist wenig attraktiv und bedeutet oft den Verlust von vielen tausend Euro. Statt der Kündigung Ihrer Lebensversicherung lassen Sie lieber alle Optionen prüfen.

Ein erfolgreicher Widerruf ist wesentlich lukrativer, denn Sie erhalten Zinsen und Gebühren zurück. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich von unseren spezialisierten Anwälten beraten.

Jetzt eigenen Vertrag prüfen lassen!

Decker & Böse ist bekannt aus:

Unsere Anwälte

Portrait von Markus Decker - Geschäftsführer Partner, Rechtsanwalt

Markus Decker

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Ulf Böse - Geschäftsführer Partner, Rechtsanwalt

Ulf Böse

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Rieke de Haan-Bitzer - Rechtsanwältin

Rieke de Haan-Bitzer

Rechtsanwältin
Portrait von Ramona Entis - Rechtsanwältin

Ramona Entis

Rechtsanwältin
Portrait von Raja Yilmaz - Rechtsanwältin

Raja Yilmaz

Rechtsanwältin
Portrait von Katja Feßler - Rechtsanwältin

Katja Feßler

Rechtsanwältin
Portrait von Igor Baraz - Rechtsanwalt

Igor Baraz

Rechtsanwalt
Portrait von Branimir Kristof - Rechtsanwalt

Branimir Kristof

Rechtsanwalt
Portrait von Dennis-Schons - Rechtsanwalt, Teamleiter

Dennis Schons

Rechtsanwalt, Teamleiter
Portrait von Burcu Katar  Rechtsanwältin

Burcu Katar

Rechtsanwältin
Portrait von Anne-Sophie Schemionek - Rechtsanwältin

Anne-Sophie Schemionek

Rechtsanwältin
Portrait von Christina Thiele - Rechtsanwältin

Christina Thiele

Rechtsanwältin
Portrait von Ralf Möbius LL.M. - Rechtsanwalt in Kooperation

Ralf Möbius LL.M.

Rechtsanwalt in Kooperation
Portrait von Lukas Kohl - Rechtsanwalt

Lukas Kohl

Rechtsanwalt
Portrait von Monika Nielen - Rechtsanwältin

Monika Nielen

Rechtsanwältin
Portrait von Cornelius Claudius Diekmeyer - Rechtsanwalt

Cornelius Claudius Diekmeyer

Rechtsanwalt
Portrait von Helen Tale Sadeh Schirasi - Rechtsanwältin

Helen Tale Sadeh Schirasi

Rechtsanwältin
Portrait von Isabella Gerein - Rechtsanwältin

Isabella Gerein

Rechtsanwältin
Jetzt Vertrag prüfen