Rechtsanwälte Decker & Böse in Köln

Top Themen:  Widerruf von Darlehen, Lebensversicherungen, Rentenversicherungen und VW-Abgasskandal

Widerrufsjoker

Durch Widerruf von Darlehen und Widerspruch von Lebens- / Rentenversicherungen können Verbraucher erheblich profitieren. Fehler in den Belehrungen der Darlehen und Lebens- / Rentenversicherungen ermöglichen es Verbrauchern in vielen Fällen erfolgreich fünfstellige Beträge geltend zu machen. Aufgrund unserer hohen Spezialisierung können wir schnell und effizient Mandanten beim Widerrufsjoker bundesweit vertreten.

VW-Abgasskandal und Verbraucherrecht

Wir vertreten derzeit die Interessen von Verbrauchern im VW-Abgasskandal für geschädigte Dieselkäufer und
VW-Aktionäre.

Wir setzen zudem die Interessen von Betroffenen bei falschen oder negativen Auskunft-Einträgen (v.a. SCHUFA, Arvato  Infoscore, Creditreform) durch, wobei wir die schnellstmögliche Löschung des Negativeintrages anstreben.

Bankrecht

Im Bankrecht betreuen wir insbesondere Fälle von sittenwidrigen Bürgschaften, Übersicherungen, Grundschulden, Kredit- und EC-Kartenproblemen sowie Fragen zu Bankgebühren.

Kapitalmarktrecht

Wir vertreten Anleger bei gescheiterten Kapitalanlagen (z.B. Fonds, Anleihen, Aktien, Optionen). Wir beraten und unterstützen gerne bei Fällen von Falschberatung, Prospekthaftung und Beratungshaftung.

Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht sind wir insbesondere in den Problemkreisen Abmahnung, Kündigung und Abfindung tätig.