Anwaltskanzlei Decker & Böse aus Köln – bundesweit erfolgreich!

Abgasskandal und Diesel-Fahrverbot

Wir vertreten die Interessen von Geschädigten im Abgasskandal mit dem Ziel der Rückabwicklung des Kaufvertrages oder der Geltendmachung von Schadensersatz. Daneben helfen wir bei drohenden Stilllegungen und Diesel-Fahrverboten.

Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag

Jahrelang kostenlos Autofahren ist möglich! Verbraucher können durch Widerruf einer Autofinanzierung Raten sparen und zurückerhalten und sich zudem im Abgasskandal schadlos halten. Betroffene können Ihr Fahrzeug ohne Verlust zurückgeben und erhalten im Gegenzug den gezahlten Kaufpreis zurück.

Widerspruch Lebensversicherung und Rentenversicherung

Mittels Widerspruch einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung können Versicherungsnehmer bis zu 100% mehr als durch Kündigung oder Verkauf erzielen.

Widerruf Darlehen: Immobiliendarlehen und Konsumkredit

Durch Widerruf von Immobiliendarlehen und Konsumkrediten können Verbraucher erheblich profitieren. Fehler in den Verträgen bringen Verbrauchern oft fünfstellige Erträge. Eine Vorfälligkeitsentschädigung kann vermieden oder zurückgefordert werden, auch noch nach vollständiger Darlehenabwicklung.

Hilfe bei SCHUFA-Problemen

Wir setzen die Interessen von Betroffenen bei falschen oder negativen Auskunftei-Einträgen (v.a. SCHUFA, Arvato Infoscore, Creditreform) durch, wobei wir die schnellstmögliche Löschung des Negativeintrages anstreben.

Bank- und Kapitalmarktrecht

Wir helfen insbesondere in den Problemkreisen Übersicherung, Sicherheitenfreigabe, Bankgebühren, gescheiterte Kapitalanlagen (z.B. Fonds, Anleihen, Aktien, Optionen). Wir beraten in Fällen von Falschberatung, Prospekthaftung.

Arbeitsrecht

Im Arbeitsrecht sind wir insbesondere in den Problemkreisen Abmahnung, Kündigung und Abfindung tätig.