Zum Hauptinhalt springen

Darlehensvertrag widerrufen: Teure Kreditkündigung umgehen

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Kreditverträgen nutzen!

Einen Darlehensvertrag zu widerrufen, ist oft die beste Lösung, um ohne Verlust vorzeitig aus einem Kredit auszusteigen. Wenn Sie noch einen alten Darlehensvertrag mit hohen Zinsen haben, lassen Sie sich gern von unseren spezialisierten Anwälten für Widerrufsrecht beraten, um effektiv von den aktuellen Niedrigzinsen zu profitieren.

Jetzt Kreditvertrag auf fehlerhafte Widerrufsbelehrung prüfen lassen

Widerrufsrecht bei Krediten bringt bares Geld!

Darlehenswiderruf oder Vermeidung von Vorfälligkeitsentschädigung

Ihr Recht ist unser Ziel.

check-circle-regular

Individuelle Beratung, komplett kostenfrei, von spezialisierten Anwälten für Bankrecht

Bei uns bekommen Sie schnell und unkompliziert eine Beratung ohne versteckte Kostenfallen.

check-circle-regular

Keine Sorge um Kosten oder Nachteile für Sie

Wir haben bereits tausenden Mandanten dazu verholfen, ihre Ansprüche geltend zu machen.

check-circle-regular

Unsicher, was in Ihrem Fall möglich ist?

Wir sagen es Ihnen und setzen Ihre Ansprüche für Sie durch.

check-circle-regular

Deutschlandweit die Experten.

Wir vertreten Sie bundesweit mit Erfolg.

Darlehensvertrag widerrufen bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Ihren Darlehensvertrag ohne hohe Kosten vorzeitig beenden möchten, sind Fehler in Widerrufsbelehrungen zu Darlehensverträgen von Banken und Sparkassen bares Geld wert. Denn wenn Sie bei Abschluss Ihres Kreditvertrags nicht ordnungsgemäß über Ihr Widerrufsrecht aufgeklärt wurden, können Sie noch Jahre nach dem Vertragsschluss Ihr Verbraucherdarlehen widerrufen.

Kreditvertrag widerrufen: unsere Experten an Ihrer Seite

Um effektiv gegen eine fehlerhafte Widerrufsinformation in einem Darlehensvertrag vorzugehen, empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Anwaltskanzlei. Decker & Böse Rechtsanwälte sind auf den Widerruf von Darlehensverträgen spezialisiert. Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Erstberatung.

Erfolge unserer Mandanten

Deutsche Bank: LG Essen

Das Landgericht Essen spricht dem Darlehensnehmer aufgrund fehlender Widerrufsbelehrung die Rückabwicklung des Vertrags zu.

Sparkasse: LG Stuttgart

Das Landgericht Rostock spricht dem Darlehensnehmer aufgrund unzureichender Widerrufsbelehrung die Rückabwicklung des Vertrags zu.

ING DiBa: LG Mainz

Das Landgericht Mainz spricht dem Darlehensnehmer aufgrund unwirksamer Widerrufsbelehrung die Rückabwicklung des Vertrags zu.

Sparkasse: LG Berlin

Das Landgericht Berlin spricht dem Darlehensnehmer aufgrund fehlender Widerrufsbelehrung die Rückabwicklung des Vertrags zu.

Commerzbank: LG Bonn

Das Landgericht Bonn spricht dem Darlehensnehmer aufgrund fehlender Widerrufsbelehrung die Rückabwicklung des Vertrags zu.

Postbank: LG Wuppertal

Das Landgericht Wuppertal spricht dem Darlehensnehmer unzureichender Widerrufsbelehrung die Rückabwicklung des Vertrags zu.

Rechtliche Folgen eines Darlehenswiderrufs

Bei einem erfolgreichen Kreditwiderruf wird der Darlehensvertrag rückabgewickelt. Sie müssen der Bank den Darlehensbetrag sowie den Wertersatz erstatten. Im Gegenzug muss die Bank Ihnen alle gezahlten Raten (Zins- und Tilgung) zurückzahlen. Wurde der Darlehensvertrag vor dem 13.6.2014 abgeschlossen, haben auch Sie zusätzlich Anspruch auf Wertersatz von der Bank.

Als Kreditnehmer können Sie durch den Widerruf des Darlehensvertrags nicht nur mehrere tausende Euro an Zinsen sparen. Zusätzlich können Sie auch die Vorfälligkeitsentschädigung oder Nichtabnahmeentschädigung vermeiden. Dabei ist es egal, ob es sich um den Widerruf eines Kfz-Darlehens, ein flexibles Forward Darlehen oder ähnliches handelt.

Gründe für den Widerruf eines Darlehensvertrags

Einen Darlehensvertrag vorzeitig widerrufen zu wollen kann verschiedene Beweggründe haben. Aus unserer Erfahrung heraus haben wir Ihnen hier die häufigsten Gründe zusammengefasst:

  • Zu hohe Zinsen: mittlerweile haben aktuelle Darlehensverträge historisch niedrige bis gar keine Zinssätze, eine Umschuldung erscheint daher sinnvoll.
  • Verkauf einer Immobilie: das Immobiliendarlehen wird nicht mehr benötigt und soll aufgelöst werden.
  • Trennung: immer mehr Paare haben gemeinsame Kredite und wollen diese im Falle einer Trennung beenden.

Bevor Sie sich entscheiden, wie Sie mit Ihrem Kredit- oder Darlehensvertrag weiter vorgehen, sollten Sie sich von einem Experten beraten lassen. Wir sind Spezialisten für den Widerruf von fehlerhaften Darlehensverträgen und helfen Ihnen gerne weiter.

In unserer kostenlosen Erstberatung finden unsere Juristen mit Ihnen gemeinsam den besten Weg, wie Sie aus Ihrem teuren Kreditvertrag herauskommen.

Das sagen unsere Mandanten

C

Christian R.

Dank der Kanzlei konnte ich mein Darlehen erfolgreich widerrufen. Meine Existenz ist wieder gesichert.

F

Florian B.

Die Anwälte sind sehr erfahren in Sachen Bankrecht und konnten meinen alten Vertrag erfolgreich widerrufen.

S

Sandra R.

Uns wurden 12.500 EUR Vorfälligkeitsentschädigung zurückerstattet.

M

Markus I.

Über den Widerruf meines Darlehens habe ich viel Geld und Nerven gespart. Danke.

Y

Yvonne S.

Der Kontakt war immer freundlich. Aber manchmal war die Kanzlei schwer zu erreichen. Dennoch: Ergebnis TOP. 5 Sterne.

S

Simone K.

Hat alles gut geklappt, kann ich nur empfehlen. Bin ohne weitere Kosten aus dem Vertrag raus.

Was sind die Vorteile eines Widerrufes von Darlehensverträgen und Krediten?

Folgende Vorteile ergeben sich aus einem Widerrufs eines Kreditvertrages oder Darlehens im Vergleich zur Kündigung:

  • Ihre Bank darf keine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen.
  • Sie können eine an die Bank gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung zurückverlangen
  • Die Bank darf keine Nichtabnahmeentschädigung verlangen.
  • Sie können für bereits geleistete Zahlungen seit Vertragsbeginn eine Entschädigung verlangen.
  • Zukünftig zahlen Sie auf den Restbetrag historisch niedrige Zinsen oder gar keine Zinsen mehr.

Darlehensvertrag widerrufen: Kostenlose Erstberatung

check-circle-regular

Als spezialisierte Anwälte für Bank- und Widerrufsrecht unterstützen wir Sie professionell bei Ihrem Kreditwiderruf.

check-circle-regular

Gern beraten wir Sie kostenfrei zu Ihren individuellen Ansprüchen gegenüber Ihrem Kreditinstitut.

oder
0221 - 29270 - 2

Der Widerrufsjoker bei Verbraucherdarlehen

Der Widerrufsjoker ist die Möglichkeit, einen Darlehensvertrag aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch viele Jahre nach Vertragsschluss zu beenden.

Das EuGH-Urteil 2021 zum Widerruf von Darlehensverträgen

Ein wegweisendes Urteil des EUGH September 2021 hat die Möglichkeiten des Widerrufsjokers bei Verbraucherdarlehen klargestellt und erweitert. Demnach sind weitaus mehr Widerrufsbelehrungen fehlerhaft. So ist der Darlehenswiderruf bei deutlich mehr Kreditverträge nachträglich möglich, als die Rechtssprechung des BGH das bisher eingeräumt hatte.

Konkret ging es im EuGH-Urteil 2021 um den Widerruf von Autokrediten. Aber rechtlich ergibt sich aus dieser Entscheidung ein Widerrufsrecht für alle Verbraucherdarlehen bzw. Konsumkredite, weshalb sich eine Prüfung Ihres Darlehensvertrags auf eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung in jedem Fall lohnen kann.

Decker & Böse ist bekannt aus:

Widerruf des Darlehensvertrags mit Rechtsschutzversicherung für Sie kostenlos

In vielen Fällen werden die Kosten für den Widerruf von einer Rechtsschutzversicherung getragen, sodass Sie als Mandant selbst kein Kostenrisiko tragen.

Sollte keine Rechtsschutzversicherung zur Verfügung stehen, ist bei Darlehenswiderrufen auch noch nachträglich der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung möglich. Sofern kein Rechtsschutzversicherung greift, machen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Typische Fehler in Widerrufsinformationen zu Darlehensverträgen

Sobald eine Widerrufsbelehrung überflüssige oder falsche Angaben enthält oder wichtige Hinweise weggelassen wurden, ist die Belehrung fehlerhaft und das entsprechende Darlehen kann unter bestimmten Voraussetzungen noch widerrufen werden.

Diese Fehler könnte Ihr Darlehensvertrag enthalten:

  • Im Darlehensvertrag ist kein konkreter Verzugszinssatz angegeben, sondern lediglich der Hinweis, dass im Falle eines Zahlungsverzugs der gesetzliche Verzugszinssatz gilt.
  • Im Darlehensvertrag fehlt der Hinweis auf die zuständige Aufsichtsbehörde der Bank.
  • Im Darlehensvertrag zu einem Immobilienkredit fehlt der Hinweis, dass eine Gebäudeversicherung als Voraussetzung für das Hypothekendarlehen gilt.
  • Im Darlehensvertrag ist nicht die exakte Berechnungsmethode angegeben, in welcher Höhe (abhängig vom Zeitpunkt der Rückzahlung) bei einer vorzeitigen Rückzahlung eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt.
  • Als Postanschrift für einen Kreditwiderruf wurde lediglich ein Postfach angegeben, anstelle einer ordentlichen Postanschrift der Bank inklusive Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort.

Durch den Verkauf meines Hauses sollte ich eine sehr hohe Summe an Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank zahlen. Nach der Prüfung durch Decker & Böse habe ich aber nur knapp die Hälfte zahlen müssen. Es hat sich gelohnt.

– Navin L.

In 4 Schritten zum Darlehenswiderruf

1. Schritt

Wer ein Verbraucherdarlehen bzw. einen Konsumkredit oder einen Immobilienkredit vorzeitig widerrufen möchte, sollte sich im ersten Schritt an einen spezialisierten Anwalt für Widerrufsrecht wenden, der den Kreditvertrag juristisch prüft.

2. Schritt

Im nächsten Schritt geht es darum, eine Anschlussfinanzierung zu organisieren für den Fall, dass das Kreditinstitut den Widerruf akzeptiert. Dann beginnt nämlich die 30-tägige Rückzahlungsfrist des Restbetrags. Wenn der Kreditnehmer die Rückzahlung des restlichen Darlehens (Restvaluta) nicht aus eigenen Mitteln finanzieren kann, ist eine Umschuldung notwendig.

3. Schritt

Nun kann der Darlehensvertrag widerrufen werden. Wird der Kreditwiderruf mithilfe eines Anwalts durchgeführt, zeigen sich Banken regelmäßig deutlich kooperativer und reagieren schneller. Der Widerruf über einen selbst verfassten Musterwiderruf ist deutlich weniger vielversprechend.

4. Schritt

Spätestens wenn der Widerruf abgelehnt wird, bedarf es einer rechtlichen Vertretung durch einen spezialisierten Anwalt. Im besten Fall gelingt dann eine gütliche Einigung mit dem Kreditgeber. Andernfalls muss der Widerruf gerichtlich durchgesetzt werden.

Darlehenswiderruf: Die häufigsten Fragen zur Rückabwicklung

In folgenden Fällen greift der Widerruf bei Darlehen und Krediten:

  • Immobiliendarlehen, die nach Juni 2010 abgeschlossen wurden (Widerrufsjoker für Neuverträge)
  • Immobiliendarlehen, die vor dem 01.09.2002 in einer sogenannten Haustürsituation abgeschlossen wurden (Widerrufsjoker für Neuverträge mit Widerrufsbelehrung vor 2002)
  • Konsumentendarlehen/Darlehen für sonstige Zwecke (Auto, Urlaub, Hochzeit, Küche etc.) die seit dem 01.09.2002 abgeschlossen wurden
  • Immobiliendarlehen, die zwischen dem 01.09.2002 und Juni 2010 geschlossen und bereits widerrufen wurden

Dafür sollten Sie zunächst Ihren Sachverhalt durch unsere Rechtsanwälte für Widerrufsrecht prüfen lassen.

Wenn nachgewiesen werden kann, dass im Darlehensvertrag ein höherer Zins festgelegt wurde, als zu Vertragsabschluss marktüblich war, kann der Zinssatz nachträglich reduziert werden.

Regulär können Darlehensverträge innerhalb von 14 Tagen problemlos widerrufen werden, so das Bürgerliche Gesetzbuch. Dies gilt jedoch nur für Verbraucherkredite und nicht für gewerbliche Darlehensverträge.

Kreditverträge können auch dann noch widerrufen werden, wenn die letzte Rate bereits gezahlt wurde. Auch hier empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Anwalt.

Häufigster Grund für den Widerruf eines Darlehensvertrags ist, dass ein Darlehen vorzeitig abgelöst werden soll, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt. Doch auch bei alten Darlehensverträgen mit hohem Vertragszins lohnt sich ein Widerruf, um von den zwischenzeitlich niedrigen Zinsen zu profitieren.

Ja, auch Kreditverträge, die zuvor gekündigt wurden oder Darlehen zu denen bereits ein Aufhebungsvertrag vereinbart wurde, können laut BGH-Urteil noch widerrufen werden.

Der konkrete Gewinn ist in jedem Einzelfall individuell zu kalkulieren.

Wir kalkulieren den Gewinn anhand eines speziellen finanzmathematischen Systems für unsere Mandanten. So können wir Ihnen bereits vor dem Widerruf erläutern, mit welcher Rückzahlung Sie rechnen können.

Der Gewinn durch den Widerrufsjoker, den wir für unsere Mandanten beispielsweise bei Immobiliendarlehen erwirken können, beläuft sich regelmäßig auf einen fünfstelligen Betrag.

Darlehensverträge, die vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind:

Gewerbliche Darlehensverträge sind in der Regel immer vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Doch auch bei klassischen Verbraucherkrediten gibt es Ausnahmen. Zum Beispiel:

  • Darlehensverträge, deren Laufzeit unter drei Monaten liegt
  • Darlehensverträge, deren Nettodarlehensvertrag unter 200 Euro liegt
  • Darlehensverträge gegen Pfand
  • Arbeitgeberdarlehen und staatliche Förderdarlehen, die zu besonders günstigen, marktuntypischen Konditionen angeboten werden

Unsere Anwälte

Portrait von Markus Decker - Geschäftsführer Partner, Rechtsanwalt

Markus Decker

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Ulf Böse - Geschäftsführer Partner, Rechtsanwalt

Ulf Böse

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Rieke de Haan-Bitzer - Rechtsanwältin

Rieke de Haan-Bitzer

Rechtsanwältin
Portrait von Ramona Entis - Rechtsanwältin

Ramona Entis

Rechtsanwältin
Portrait von Raja Yilmaz - Rechtsanwältin

Raja Yilmaz

Rechtsanwältin
Portrait von Katja Feßler - Rechtsanwältin

Katja Feßler

Rechtsanwältin
Portrait von Igor Baraz - Rechtsanwalt

Igor Baraz

Rechtsanwalt
Portrait von Branimir Kristof - Rechtsanwalt

Branimir Kristof

Rechtsanwalt
Portrait von Dennis-Schons - Rechtsanwalt, Teamleiter

Dennis Schons

Rechtsanwalt, Teamleiter
Portrait von Burcu Katar  Rechtsanwältin

Burcu Katar

Rechtsanwältin
Portrait von Anne-Sophie Schemionek - Rechtsanwältin

Anne-Sophie Schemionek

Rechtsanwältin
Portrait von Christina Thiele - Rechtsanwältin

Christina Thiele

Rechtsanwältin
Portrait von Ralf Möbius LL.M. - Rechtsanwalt in Kooperation

Ralf Möbius LL.M.

Rechtsanwalt in Kooperation
Portrait von Lukas Kohl - Rechtsanwalt

Lukas Kohl

Rechtsanwalt
Portrait von Monika Nielen - Rechtsanwältin

Monika Nielen

Rechtsanwältin
Portrait von Cornelius Claudius Diekmeyer - Rechtsanwalt

Cornelius Claudius Diekmeyer

Rechtsanwalt
Portrait von Helen Tale Sadeh Schirasi - Rechtsanwältin

Helen Tale Sadeh Schirasi

Rechtsanwältin
Portrait von Isabella Gerein - Rechtsanwältin

Isabella Gerein

Rechtsanwältin
Jetzt Anspruch prüfen