Zum Hauptinhalt springen

Decker & Böse – Kanzlei für Verbraucherrecht und Massenschäden

1. Kostenloser Erstkontakt und gratis Ersteinschätzung

Unsere Mandanteninteressen stehen bei uns an oberster Stelle. Deshalb ist der Erstkontakt und eine rechtliche Ersteinschätzung für unsere Mandanten kostenfrei. Im Rahmen des Erstkontakts wird der Sachverhalt aufgenommen und die rechtlichen Erfolgsaussichten im Einzelfall vorab geprüft. Erst wenn Sie sich sodann dafür entscheiden, unsere Hilfe weiter in Anspruch zu nehmen, können Anwaltskosten anfallen. Hierbei ist zu beachten, dass in vielen Fällen Rechtschutzversicherungen die Kosten übernehmen. Oft kann sogar noch eine Rechtschutzversicherung zur Kostentragung neu abgeschlossen werden. Wenn ausnahmsweise einmal keine Rechtschutzversicherung die Kosten trägt, müssen Mandanten die gesetzlichen Anwaltskosten tragen, falls der Prozess verloren wird.

3. Ihr erfahrener starker Partner für Verbraucherrecht und Massenschäden

Mit dem richtigen Rechtsbeistand sind Verbraucher gegenüber Unternehmen und Konzernen nicht mehr dem finanziellen Ungleichgewicht ausgeliefert. Vielmehr stehen sich die Parteien so auf Augenhöhe gegenüber. Decker & Böse unterstützt Sie als führende Kanzlei für Verbraucherrecht und Massenschäden gerne schnell und erfolgreich in ganz Deutschland. 

Unsere Erfahrung:

  • über 65.000 erfolgreich betreute Verträge
  • über 1,5 Mrd. EUR an betreuten Vertragsvolumina

 

Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenfreie Erstberatung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team von Decker & Böse.

Kostenlose Erstberatung