Definition und weitere Informationen zu Baurecht


« zur Glossar-Startseite

Baurecht

Das Baurecht umfasst alle rechtlichen Aspekte und Normen rund um das Thema Bauen und ist im Baugesetzbuch verankert.

Im Wesentlichen unterscheidet man zwischen privatem und öffentlichem Baurecht. Ersteres regelt sämtliche privatrechtlichen Vereinbarungen und Ansprüche all derer, die an einem Bau beteiligt sind. Es ist somit Teil des Zivilrechts und greift beispielsweise dann, wenn es zu Störungen am Bau kommt.

Das öffentliche Baurecht legt rechtliche Vorschriften zur baulichen Nutzung des Bodens fest. Entsprechende Regelungen treffen die Bundesländer individuell über die jeweilige Landesbauordnung.

« zur Glossar-Startseite


Lesen Sie mehr über die Tätigkeitsgebiete bei Decker & Böse

In folgenden Bereichen bieten wir gerne unsere Unterstützung mit kostenfreier Erstberatung an:

 




Hinweis: Wir recherchieren die hier veröffentlichten Inhalte mit größter Sorgfalt.

Trotzdem können wir keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier veröffentlichten Texte übernehmen.

Ausdrücklich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die hier veröffentlichten Informationen keine Rechtsberatung ersetzen können!