Definition und weitere Informationen zu Justizministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen


« zur Glossar-Startseite

Justizministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen

Das Justizministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen (JMBI. NRW) ist das Amtsblatt, welches zweimal monatlich vom Justizministerium herausgegeben wird. Es soll über Verwaltungsvorschriften, Personalnachrichten und aktuelle Gerichtsentscheidungen informieren.

Was ist das Justizministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen?

Das Justizministerialblatt für das Land Nordrhein-Westfalen (JMBI. NRW) ist das Amtsblatt des Justizministeriums des Landes NRW. Es wird in Düsseldorf regulär am jeweils 1. und 15. eines jeden Monats im Verlag Joh. Brendow & Sohn GmbH & Co. KG (in Moers) veröffentlicht.

Das JMBI. NRW beinhaltet die für den Geschäftsbereich des Ministeriums geltenden Verwaltungsvorschriften und Personalnachrichten. Zu denen zählen beispielsweise Ernennungen, Beförderungen, Entlassungen von Justizangehörigen, Zu- und Entlassungen von Rechtsanwälten und Notaren, Stellenausschreibungen. Zudem werden darin aktuelle Gerichtsentscheidungen aufgegriffen.

Das Bekanntmachungsorgan erscheint seit 1946. Der Herausgeber ist das Justizministerium in Düsseldorf, die aktuelle Schriftleitung übernimmt der Leitende Ministerialrat Detlef Heinrich (Stand Juli 2020).

« zur Glossar-Startseite


Lesen Sie mehr über die Tätigkeitsgebiete bei Decker & Böse

In folgenden Bereichen bieten wir gerne unsere Unterstützung mit kostenfreier Erstberatung an:

 




Hinweis: Wir recherchieren die hier veröffentlichten Inhalte mit größter Sorgfalt.

Trotzdem können wir keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier veröffentlichten Texte übernehmen.

Ausdrücklich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die hier veröffentlichten Informationen keine Rechtsberatung ersetzen können!