Definition und weitere Informationen zu Ultima Ratio (Kündigung)


« zur Glossar-Startseite

Ultima Ratio Grundsatz

Eine Kündigung ist nur in absolut dringlichen und unvermeidlichen Fällen zu vollziehen

Nach dem Ultima-Ratio Grundsatz sollen Kündigungen nur als letztes Mittel vorgenommen werden. Kann ein Arbeitgeber durch eine betriebliche Maßnahme die Kündigung vermeiden, so muss er diese immer vorrangig anwenden. Dies ist sogar gesetzlich festgelegt: Nach §2 II 2 Nr.2 Sozialgesetzbuch III gehen betriebliche Maßnahmen immer einer Kündigung vor.               

BAG – 8 AZR 197/11      

« zur Glossar-Startseite


Lesen Sie mehr über die Tätigkeitsgebiete bei Decker & Böse

In folgenden Bereichen bieten wir gerne unsere Unterstützung mit kostenfreier Erstberatung an:

 




Hinweis: Wir recherchieren die hier veröffentlichten Inhalte mit größter Sorgfalt.

Trotzdem können wir keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier veröffentlichten Texte übernehmen.

Ausdrücklich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die hier veröffentlichten Informationen keine Rechtsberatung ersetzen können!