Definition und weitere Informationen zu Bauwich


« zur Glossar-Startseite

Bauwich

Der heute kaum noch verwendete Begriff „Bauwich“ bezeichnet die Abstandsflächen im Baurecht.

Der Bauwich bestimmt den seitlichen Gebäudeabstand zum angrenzenden Nachbargrundstück. Diesen gilt es aus Gründen des Brandschutzes und des nachbarlichen Lichtbedarfs einzuhalten. Die Größe eines Bauwichs legt die jeweilige Landesbauordnung fest. Ein Nichteinhalten des Bauwichs wird als Verstoß gegen das Baurecht gewertet.

« zur Glossar-Startseite


Lesen Sie mehr über die Tätigkeitsgebiete bei Decker & Böse

In folgenden Bereichen bieten wir gerne unsere Unterstützung mit kostenfreier Erstberatung an:

 




Hinweis: Wir recherchieren die hier veröffentlichten Inhalte mit größter Sorgfalt.

Trotzdem können wir keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier veröffentlichten Texte übernehmen.

Ausdrücklich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die hier veröffentlichten Informationen keine Rechtsberatung ersetzen können!