Definition und weitere Informationen zu Komplementär


« zur Glossar-Startseite

Komplementär

Ein Komplementär haftet als Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft gegenüber den Gläubigern in vollem Umfang mit seinem Privatvermögen.

Was ist ein Komplementär?

Ein Komplementär ist einer der Gesellschafter einer Kommanditgesellschaft (KG).
Als Mitinhaber der gemeinsamen Firma haftet er gegenüber den Gläubigern unbeschränkt. Neben seinen Einlagen bürgt er auch mit seinem Privatvermögen in vollem Umfang. In der Kommanditgesellschaft wird er als „persönlich haftender Gesellschafter“ bezeichnet.

« zur Glossar-Startseite


Lesen Sie mehr über die Tätigkeitsgebiete bei Decker & Böse

In folgenden Bereichen bieten wir gerne unsere Unterstützung mit kostenfreier Erstberatung an:

 




Hinweis: Wir recherchieren die hier veröffentlichten Inhalte mit größter Sorgfalt.

Trotzdem können wir keine Haftung für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der hier veröffentlichten Texte übernehmen.

Ausdrücklich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die hier veröffentlichten Informationen keine Rechtsberatung ersetzen können!