Zum Hauptinhalt springen

Zürich Lebensversicherung Auszahlung: So sparen Sie bares Geld

Wie Sie noch heute Ihr Erspartes schützen

Sie wollen für Ihre Zürich Lebensversicherung die Auszahlung? Damit sind Sie nicht allein. Immer mehr Menschen erkennen, dass sich die Züricher heute nicht mehr lohnt. Ihre Zürich Lebensversicherung zu kündigen, bedeutet aber meist hohe Kosten und große Verluste für die Kunden. Es gibt aber lukrativere Alternativen wie den Widerruf. Hier erfahren Sie alles Wichtige.

Jetzt kostenlose Erstberatung nutzen!

Zürich Lebensversicherung Auszahlung mit Gewinn sichern

Jetzt kostenlose Erstberatung nutzen!

Widerruf nutzen und Investition zurückerhalten!

Lebensversicherung/Rentenversicherung widerrufen oder verkaufen

Ihr Recht ist unser Ziel.

check-circle-regular

Individuelle Beratung, komplett kostenfrei, von spezialisierten Anwälten für Versicherungsrecht

Bei uns bekommen Sie schnell und unkompliziert eine Beratung ohne versteckte Kostenfallen.

check-circle-regular

Schnelle und maximale Liquidität

Mit unserer Expertise erzielen Sie den größmöglichen Gewinn.

check-circle-regular

Unsicher, ob Ihr Vertrag auch betroffen ist?

Wir sagen es Ihnen und setzen Ihre Ansprüche für Sie durch.

check-circle-regular

Deutschlandweit die Experten.

Wir vertreten Sie bundesweit mit Erfolg.

Warum für die Zürich Lebensversicherung die Auszahlung fordern?

Die Auszahlung der Zürich Lebensversicherung verlangen mittlerweile viele Verbraucher aus gutem Grund. Das Vorsorgemodell hat ausgedient. Das liegt vor allem an den niedrigen Zinsen. Dadurch kann die Versicherung mit Ihrem Geld nicht mehr erwirtschaften, was Ihnen ursprünglich versprochen wurde.

Wer die Laufzeit aussitzt, dessen Auszahlung schmilzt durch die Inflation dahin. Zwar sind 1000 Euro auch nach Jahren 1000 Euro. Sie können damit aber deutlich weniger kaufen, weil alles teurer wird. Als Vorsorge lohnt sich nur, was Ihr Geld vermehrt.

Wie erreiche ich die Zürich Lebensversicherung Auszahlung?

Hierfür stehen Ihnen mehrere Wege offen, die allerdings nicht gleich lukrativ sind. In Frage kommen für die Auszahlung:

  • Ordentliche Kündigung mit Auszahlung des Rückkaufswertes
     
  • Verkauf Ihrer Police an einen Ankäufer auf dem Zweitmarkt
     
  • Widerruf durch unsere spezialisierten Anwälte im Versicherungsrecht

„Dank Decker & Böse konnte ich meine viel zu teure Lebensversicherung endlich rückabwickeln, ohne meine eingezahlten Beträge zu verlieren. Der Widerruf war die mit Abstand beste Möglichkeit, diesen Vertrag endlich loszuwerden und nicht weiter Geld zu verbrennen.“

– Manuel R.

Zürich Lebensversicherung kündigen: Eher eine Notlösung

Ihre Zürich Lebensversicherung kündigen können Sie jederzeit. Versicherungsrechtlich ist die Auszahlung mit diesem Mittel kein Problem. Ungünstig ist dabei allerdings, dass Sie in vielen Fällen leider deutlich weniger Geld erhalten als erwartet. Das hat einen guten Grund:

Durch den Versicherungsvertrag haben Sie dem Versicherer Geld zugesichert, mit dem die Zürich Lebensversicherung bis zum Laufzeitende wirtschaften wollte. Die vorzeitige Auszahlung Ihres Geldes ist für diese also schlecht. Mit hohen Kosten versucht darum der Versicherer Sie davon abzuhalten, zu kündigen.

Hannoversche: LG Köln

Das Landgericht Köln spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Generali: LG Lüneburg

Das Landgericht Lüneburg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Allianz: LG Hagen

Das Landgericht Hagen spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Continentale: LG Offenburg

Das Landgericht Offenburg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Alte Leipziger: LG Heidelberg

Das Landgericht Heidelberg spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Debeka: LG Frankenthal

Das Landgericht Frankenthal spricht dem Versicherungsnehmer eine Rückzahlung der eingezahlten Beiträge plus Verzinsung zu.

Rückzahlung:

Zürich Lebensversicherung: Rückkaufswert als wichtigstes Schlagwort

Die Kündigung Ihrer Police bezeichnen Fachleute für Versicherungsrecht auch als Rückkauf der Lebensversicherung. Für Ihren Vertrag wird ein Teilwert angesetzt, der dem entspricht, was er zum Zeitpunkt der Kündigung für die Zürich wert ist. Die Rechnung wird immer zugunsten des Versicherers gemacht.

Für Sie ist das schlecht. Es entfallen bei der vorfristigen Auszahlung Ihre Schlussbonuszahlungen und die oft überhöhten Bearbeitungsgebühren erhalten Sie auch nie wieder zurück. Es gibt aber noch Alternativen, um eine höhere Auszahlung Ihrer Zürich Lebensversicherung zu bekommen.

Zürich Lebensversicherung Auszahlung: Verkauf eine Lösung?

Mit Versicherungspolicen wird auf dem sog. Zweitmarkt gehandelt. Ankäufer kaufen theoretisch auch Ihren Versicherungsvertrag. Damit bekommen Sie Geld und werden den Vertrag los. Das große Aber: Berechnungsgrundlage für den Kaufpreis Ihrer Zürich Lebensversicherung ist wieder nur der ungünstige Rückkaufswert.

Schließlich ist der Vertrag für den Ankäufer nicht mehr wert als für Sie selbst. Dazu kommt, dass der Käufer noch Gewinn machen möchte. Blickt man nun noch auf die zahlreichen Betrugsversuche auf dem Zweitmarkt, ist Ihr Minusgeschäft vorprogrammiert. Besser: Finger weg!

Jetzt Zürich Lebensversicherung Auszahlung durchsetzen

check-circle-regular

Warten Sie nicht ab, bis Ihr Geld nichts mehr wert ist. Mit Kündigung und Verkauf ist leider nichts gewonnen.

check-circle-regular

Lassen Sie kostenlos und unverbindlich Ihre Widerrufs-Chancen für eine maximale Auszahlung von unseren spezialisierten Anwälten prüfen.

check-circle-regular

Jetzt kostenlose Erstberatung nutzen und Vertrag prüfen lassen!

oder
0221 - 29270 - 33

Zürich Lebensversicherung: Maximale Auszahlung durch Widerruf

Glücklicherweise bleibt Ihnen ein Joker, mit dem Sie deutlich höhere Gewinne bei Auszahlung Ihrer Zürich Lebensversicherung mitnehmen. Der Widerrufsjoker funktioniert im Grunde wie eine Zeitmaschine zurück. Ihr Vertrag wird dann so behandelt, als wäre er gar nicht zu Stande gekommen.

Voraussetzung für den Widerrufsjoker sind Fehler im Versicherungsvertrag, die Sie zum Widerruf berechtigen. Die gute Nachricht ist, dass viele Versicherer wie die Zürich Lebensversicherung besonders zwischen 1994 und 2007 sehr häufige Fehler gemacht haben. Ihre Chancen auf Widerruf stehen deshalb gut.

Auszahlung der Zürich Lebensversicherung per Widerruf: Die Folgen

Beim Widerruf erhalten Sie Ihr Geld in voller Höhe und mit Zinsen zurück. Dazu kommen noch jegliche Nebenkosten wie Bearbeitungsgebühren oder Ähnliches. Da der Vertrag rechtlich gesehen nie bestanden hat, hatte die Zürich auch keinen Grund, Sie dafür zur Kasse zu bitten.

Zürich Lebensversicherung Auszahlung – Häufige Fragen

Das kommt darauf an und ist für den Laien leider nicht so einfach zu erkennen. Die Prüfung sollten Sie Experten überlassen, um eine belastbare Einschätzung zu erhalten. Diese bekommen Sie von unseren spezialisierten Anwälten im Rahmen einer unverbindlichen Erstberatung.

Dann haben Sie Sicherheit und können eine vernünftige Entscheidung treffen. Wenn Ihre Chancen gutstehen, beauftragen Sie uns mit der Abwicklung Ihres Widerrufs und wir bemühen uns intensiv um Ihre Ansprüche. So erhalten Sie Ihr Geld ohne Ärger und Aufwand.

Jetzt kostenlos Vertrag prüfen lassen!

Unsere spezialisierten Anwälte benötigen von Ihnen nur alle Daten und Unterlagen Ihres Vertrags. Im Anschluss müssen Sie sich nur zurücklehnen und abwarten.

Der Name führt wegen der Schreibweise mit oder ohne Umlaut häufig zu Verwirrung. Zürich Lebensversicherung meint in der richtigen Schreibweise „Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung“. Kündigen, Verkaufen oder besser Widerrufen funktionieren dadurch nicht anders.

Die Firma mit Sitz in der Schweiz verfügt auch über eine französische Schreibweise, da die Sprache dort neben Deutsch und Italienisch ebenfalls verbreitet ist. Zürich ist Deutsch und Zurich Französisch.

Jetzt kostenlos Vertrag prüfen lassen!

Unsere Anwälte

Portrait von Markus Decker - Geschäftsführer, Partner, Rechtsanwalt

Markus Decker

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Ulf Böse - Geschäftsführer, Partner, Rechtsanwalt

Ulf Böse

Geschäftsführer Partner Rechtsanwalt
Portrait von Christopher Niemeyer - Jurist, LL.M.

Christoper Niemeyer

Jurist, LL.M.
Portrait von Ramona Entis - Rechtsanwältin

Ramona Entis

Rechtsanwältin
Portrait von Raja Yilmaz - Rechtsanwältin

Raja Yilmaz

Rechtsanwältin
Portrait von Katja Feßler - Rechtsanwältin

Katja Feßler

Rechtsanwältin
Portrait von Igor Baraz - Rechtsanwalt

Igor Baraz

Rechtsanwalt
Portrait von Branimir Kristof - Rechtsanwalt

Branimir Kristof

Rechtsanwalt
Portrait von Burcu Katar  Rechtsanwältin

Burcu Katar

Rechtsanwältin
Portrait von Anne-Sophie Schemionek - Rechtsanwältin

Anne-Sophie Schemionek

Rechtsanwältin
Portrait von Ralf Möbius LL.M. - Rechtsanwalt in Kooperation

Ralf Möbius LL.M.

Rechtsanwalt in Kooperation
Portrait von Monika Nielen - Rechtsanwältin

Monika Nielen

Rechtsanwältin
Portrait von Cornelius Diekmeyer - Rechtsanwalt

Cornelius Claudius Diekmeyer

Rechtsanwalt
Portrait von Agniezcka Kotajny - Rechtsanwältin, LL.M.

Agniezcka Kotajny

Juristin, LL.M.
Portrait von Alicia Wandres - Volljuristin

Alicia Wandres

Volljuristin
Portrait von Elena Michl - Volljuristin

Elena Michl

Rechtsanwältin
Portrait von Kaja Slozowska - Juristin

Kaja Slozowska

Juristin
Portrait von Malgorzata Roszak, Rechtsanwältin

Malgorzata Roszak

Rechtsanwältin
Portrait von Rieke de Haan-Bitzer - Rechtsanwältin

Rieke de Haan-Bitzer

Rechtsanwältin
Jetzt Vertrag prüfen