Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag

Anwaltskanzlei, hoch spezialisiert und bundesweit erfolgreich! Wir prüfen Ihre Chancen kostenfrei!

Wollen Sie sich von Ihrem teuren Kredit mit Gewinn lösen, eine Vorfälligkeitsentschädigung sparen bzw. zurückholen oder sich als Betroffener des Abgasskandals mit Gewinn schadlos halten und Fahrverbote vermeiden?

Dann raten wir zu einer kostenfreien Prüfung zum Thema „Widerruf Autokredit bzw. Widerruf Leasingvertrag“!

Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag – Wann bestehen Chancen?

Für Fahrzeuge aller Hersteller können heute in über 70% aller Fälle mit guten Erfolgschancen durch Widerruf (sog. „Widerrufsjoker“) angegriffen werden, wodurch Fahrzeugkäufer viele Tausend Euro an Zinsen sparen und zurückverlangen können.

Besonders interessant ist dies auch für Fahrzeugbesitzer, die vom sog. Dieselskandal bzw. Abgasskandal und damit einhergehenden drohenden Fahrverboten betroffen sind, da in vielen Fällen durch erfolgreichen Widerruf der Fahrzeugfinanzierung auch das erworbene Auto zurückgegeben bzw. umgetauscht werden kann.

In den meisten Fällen können Sie Ihre Rechte ohne Kostenrisiko geltend machen. Wie das geht erklären wir Ihnen gerne kostenfrei im Rahmen unserer Erstberatung.

Es existieren bereits etliche positive Urteile zu Gunsten von Kreditnehmer und Fahrzeugkäufer in Deutschland! Daher raten wir als Verbraucherschützer: Machen Sie Ihre Rechte rechtzeitig mit Hilfe eines Spezialisten geltend.

Decker & Böse ist bekannt aus:

Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag

 

Setzen Sie beim Thema Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag auf Spezialisierung und Erfahrung!

Decker & Böse Rechtsanwälte sind auf den Widerrufsjoker bei Autofinanzierungen hoch spezialisiert und verfügen über Erfahrung aus mehreren tausend Fällen.

Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag               Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag

(links Rechtsanwalt Markus Decker, Dipl. Jur. und rechts Rechtsanwalt Ulf Böse, Dipl. Jur. in Experteninterviews zum Verbraucherrecht)

Wie funktioniert der Widerruf („Widerrufsjoker“) bei Autokrediten und Leasingverträgen und welche Verträge sind betroffen?

Banken müssen bei Autokrediten Leasingverträgen vor und beim Vertragsschluss über das gesetzliche Widerrufsrecht hinreichend informieren. Wird der Verbraucher nicht korrekt über sein Widerrufsrecht belehrt, kann vom Widerrufsrecht grundsätzlich ewig Gebrauch gemacht werden, sog. „ewiger Widerrufsjoker“.

Die Thematik des Widerrufsjokers wurde zunächst nur bei Immobiliendarlehen bekannt, wobei heute Einigkeit darüber besteht, dass der Widerrufsjoker auch bei anderen Darlehens- und Finanzierungsverträgen greifen kann, insbesondere bei Autokrediten und Leasingverträgen.

Betroffen sind v.a. Verträge, die seit dem 11.06.2010 geschlossen wurden, wobei Darlehen welche seit 13.06.2014 abgeschlossen wurden besonders interessant sind, da wir als Spezialisten der Rechtsansicht sind, dass Verbraucher bei solchen Autokrediten nicht verpflichtet, Wertersatz oder eine Nutzungsentschädigung für das Fahrzeug zu zahlen. Das führt für die Verbraucher dazu, dass Sie sich von Ihrem Autokredit lösen können und das Fahrzeug seit dem Kauf kostenfrei genutzt haben!

Zusatzchance durch Widerruf für von Abgasskandal und Fahrverbot betroffene Kredit- und Leasingnehmer!

Soweit der Autokredit und der Kaufvertrag über das vom Abgasskandal betroffene Fahrzeug sog. verbundene Geschäfte bilden, kann der Autokauf über einen erfolgreichen Widerruf direkt mitabgewickelt werden. Das führt dazu, dass einerseits Zinsen aus dem Autokredit gespart werden können und gleichzeitig können Sie Wertverluste und Fahrverbote vermeiden.

Grund dafür ist, dass ein erfolgreicher Widerruf des Autokredits bei verbundenen Verträgen auf den verbundenen Kaufvertrag „durchschlägt“. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Autokredit über eine Autobank finanziert wurde, z.B. ein VW von der Volkswagen Bank.

Die Chance zur Rückabwicklung des Autokaufvertrages über den Widerrufsjoker ist  jedoch nicht auf Fahrzeuge begrenzt, die vom Abgasskandal / Diesel-Fahrverbot betroffen sind, d.h. auch bei Fahrzeugen mit Benzinmotoren, die nicht von Abgasskandal / Fahrverbot betroffen sind, ist dies Form der „durchgreifenden“ Rückabwicklung möglich.

Sehen Sie hierzu mögliche wirtschaftliche Auswirkungen anhand eines Praxisbeispiels:

Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag

Achtung beim Thema Widerruf Autokredit bzw. Widerruf Leasingvertrag – erst Chancen prüfen lassen, dann Widerruf!

Ein vorschneller Widerruf kann zu erheblichen Problemen und Kostennachteilen führen! Vor Erklärung des Widerrufs, raten wir daher sich von einer spezialisierten Anwaltskanzlei über Chancen und Risiken des Widerrufs bei Autokrediten und Leasingverträgen beraten zu lassen.

Die hoch spezialisierte Anwaltskanzlei Decker & Böse bietet bundesweit eine kostenlose persönliche Erstberatung.

Möchten auch Sie wissen, ob Sie sich mittels Widerrufsjoker lukrativ von Ihrem Autokredit, Leasingvertrag oder Fahrzeug lösen können? Dann kontaktieren Sie uns gerne jetzt für eine kostenfreie Erstberatung! Wir sind gerne für Sie da!

„Sparen auch Sie jetzt durch den Widerrufsjoker bei Autokrediten / Leasingverträgen und machen Sie Ihre Rechte geltend. In 4 von 5 Fällen profitieren unsere Mandanten beim Widerrufsjoker!“

Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag

Widerruf Autokredit und Widerruf Leasingvertrag