Zum Hauptinhalt springen

Canada Life Widerspruchs Lebensversicherung

| Versicherungsrecht

Canada Life Widerspruchs Lebensversicherung: Ewiges Widerspruchsrecht

Wegen fehlerhafter Belehrungen könnten bis zu 60 Prozent der Lebensversicherungsverträge der Canada Life noch heute widerrufbar sein. Davon profitieren Kunden, die sich ohne größere Verluste von ihrer Police trennen wollen.

Jetzt Verträge von Anwälten für Versicherungsrecht überprüfen lassen

Lebensversicherung, Rentenversicherung und private Krankenversicherung prüfen lassen

check-circle-regular

Renten- und Lebensversicherung auf lukrativen Widerruf prüfen

check-circle-regular

Beiträge der privaten Krankenversicherung reduzieren

oder
0221 - 67000 - 1

Canada Life Widerspruchs Lebensversicherung: Fondsgebundene Lebensversicherungen floppten

Zahlreiche Renten- und Lebensversicherungsverträge der Canada Life Versicherungsgesellschaft wurden seinerzeit mit der Bindung an Fonds verkauft. Die Händler versprachen den Verbrauchern dadurch hohe Renditen und schnell steigende Prämien. Die risikoreichen Fondsgeschäfte scheiterten jedoch am wechselhaften Finanzmarkt, sodass die erhofften Renditen ausblieben. Verständlich, dass nun viele Verbraucher gern ihre Lebensversicherung kündigen würden.

Canada Life Widerspruchs Lebensversicherung: Kündigung bringt nur Rückkaufswert

Eine vorzeitige Kündigung wird von der Versicherung aber in der Regel mit hohen Abzügen bestraft. Der Kunde bekommt am Ende nur noch den sogenannten Rückkaufswert seiner Versicherung, welcher deutlich unter der Summe der bereits gezahlten Beiträge liegt. Kunden der Canada Life Versicherung haben aber noch eine weitere Option: Den Widerspruch. Wird dieser wirksam ausgeübt, so muss der Vertrag rückabgewickelt werden. Die Folge ist, dass der Versicherer nahezu alle eingezahlten Beiträge zurückzahlen muss. Abgezogen werden lediglich eine Verwaltungsgebühr und ein geringer Risikoanteil.

Canada Life Widerspruchs Lebensversicherung: Wichtige Informationen erst nach Vertragsschluss

Was aber hat Canada Life falsch gemacht? Die Verträge, die zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen wurden, wurden oftmals nach dem sogenannten Policen-Modell gestaltet. Dieses ist seit 2008 verboten, weil es den Verbraucher unzulässig benachteiligt hat. Denn es sah vor, dass die Kunden wichtige Informationen erst mit Unterlagen erhielten, die nach dem Vertragsschluss übersandt wurden. So schlossen die Verbraucher einen Vertrag ab, ohne alle Details zu kennen. Dieser Praxis schob das Verbot 2008 einen Hebel vor, die Verträge bis dahin sind nun wegen dieses Fehlers nahezu unbegrenzt widerrufbar. Die übliche Widerspruchsfrist von 14 Tagen läuft der Rechtsprechung nach bei fehlerhaften Belehrungen nie an.

Auch Fehler im Text können späten Widerspruch möglich machen! Ihr Anwalt für Verbraucherrecht hilft!

Zusätzlich sind dem Lebensversicherer auch Formatierungsfehler zum Verhängnis geworden, die sich in zahlreichen Verträgen finden. Sind beispielsweise nicht alle wichtigen Informationen fett gedruckt, sondern nur ein Teil am Anfang, kann dies für den Verbraucher Unklarheiten schaffen. Welche Versicherungsverträge der Canada Life genau dem ewigen Widerspruchsrecht unterfallen, muss daher im Einzelfall geprüft werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Lebensversicherung beitragsfrei stellen – Das sollten Sie beachten

| Versicherungsrecht

Die Versicherung beitragsfrei stellen zu lassen kann eine gute Entscheidung sein!

Wer in der Vergangenheit eine Lebensversicherung abgeschlossen hat,…

Lebensversicherung: 5 fehlerhafte Formulierungen, die ein kleines Vermögen wert sein können

| Versicherungsrecht

Millionen Deutsche haben eine Lebensversicherung, deren Unterlagen meist achtlos irgendwo in der Schublade liegen. Dabei lohnt ein genauer Blick in…

Kann man eine bereits gekündigte Lebensversicherung noch widerrufen?

| Versicherungsrecht

Seit Jahren merken viele Versicherungsnehmer, dass das einst so rentable Geschäft der Lebensversicherung nicht mehr so lohnenswert ist, wie es einmal…

Immer mehr Lebensversicherungen pleite – so gelingt der rechtzeitige Versicherungs-Ausstieg

| Versicherungsrecht

Seit der Finanzkrise und der daraus resultierenden Zinsflaute zeichnet sich eine Abwärtsspirale in der Lebensversicherungsbranche ab. Spätestens die…

Kontakt zu uns

Gerne prüfen wir Ihre rechtlichen Möglichkeiten in einem kostenlosen Erstgespräch und begleiten Sie auf Ihrem Rechtsweg.

oder
0221 - 67000 - 1
Jetzt Vertrag prüfen